Was mit seinem Leben anstellen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, das geht uns allen so. Aber abgerechnet wird zum Schluß. 

Ich habe zB mit 42 das erste mal Geheiratet und führe Heute ein ganz anderes Leben als früher.

Erst jetzt mit 52 ist mein Leben so wie ich es gerne hätte.

Also da kann noch was kommen.

Mut zu weiteren Fehlern, jedoch besser daraus lernen.

Der Stimme des eigenen Herzens folgen, auch wenn es dabei schon mal steinig ist.

Mit der eigenen Vergangenheit trotz allem in Frieden kommen und akzeptieren - alles andere hilft ja eigentlich eh nicht....  ;-)

Dem eigenen Leben Sinn geben, Ziele formulieren, egal, was es sein will.

Ab und wenn bewusst etwas verrückt spielen.

Sich gut um sich selbst kümmern. Auch mal Zeit und Ruhe haben.

Es kommen weitere Chancnen - Augen auf. Die Welt ist voller Überraschungen.

Schau nach vorn 

Was möchtest Du wissen?