Was mit meinem Leben anfangen :(?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja, es gibt zahlreiche Berufe, in denen du deine PC-Kentnisse einbringen kannst. Du mußt ja nicht unbedingt Programmierer werden. Das würde ich dir auch nicht unbedingt empfehlen, weil es doch eine sehr einseitige Tätigkeit ist und wenn du sowieso schon schnell ein bischen depressiv wirst, könnte dich das auf Dauer doch recht stark belasten. 

Systemintegrator ist sicherlich besser für dich, weil du viel mehr Interaktion mit deinen Klienten/Partnern hast.

Wenn du gerne kreativ bist, dann schau doch mal, ob alles in Richtung Mediengestaltung/Web-Design was für dich ist. Dort werden oft technische versierte Menschen gesucht, die nebenbei auch noch ein "kreatives Händchen" haben.

Fotograf halte ich für relativ taff. Es gibt viele Quereinsteiger und viele sind davon wirklich gut. Ob du da mit einer klassischen Ausbildung gegenstinken kannst, dass halte ich immer mehr für schwierig. Fotograf ist ein sehr klassischer Männerberuf. Ich kenne nicht viele gute weibliche Fotografen (aber ich bin auch ein Mann und Schönheit liegt im Auge des Betrachters).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loltana
18.01.2016, 01:50

was? "Programmierer" einseitig? Dag mir nicht dass ein "Programmierer" nur programmiert und sonst nichts macht. Als Softwareentwickler bist du sowohl in der Beratung von Kunden, im Zusammenarbeit im Team als auch beim Programmieren und Entwickeln (was dann auch je nach aufgabe sehr unterschiedlich ausfallen kann und verschiedene herangehensweisen erfordert) tätig. Wenn das einseitig ist, wie nennt man dann Berufe wie Taxifahrer, Putzen oder Köche? (als beispiel)

0

Versuch es auf einer Fachschule Gestaltungstechnischer Assistent, die gibt es auch dreijährig mit allgemeinem Abitur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest versuchen in Verschiedenen Berufen Praktika zu machen. Da bekommst Du zwar kein Geld, aber kannst mal rein schnüffeln.
Frag doch mal beim Arbeitsamt oder gleich bei den Firmen nach.
Dann kann man im Internet Test machen welche Berufe für seine Interessen  am Besten sind.
Wenn ich die Seite finde poste ich sie dir noch!
Viel Erfolg !    

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube mit denn Lebenslauf solltest erstmal nicht mehr ganz so wählerich sein und einfach einen vernünftigen Beruf erlernen welcher (halbwegs) erträglich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LoungeAct
18.01.2016, 00:56

Schule kann ich vertuschen im Lebenslauf. Abgesehen davon habe ich Abschluss von 1.5. Ich bin kein schlechter Typ

0

Was möchtest Du wissen?