Was mit den Nudelresten machen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mitsamt Butter, Käse, Eier und Schinken in die Pfanne!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Raphi74731 18.06.2011, 20:56

Vielen Dank für die Auszeichnung! Ich wünsche einen guten Hunger!

0

Natürlich Nudelauflauf, mit Käse überbacke!! Sehr lecker.

Wie lange standen die Nudeln denn ungekühlt rum? Gut ist das nicht, das nächste Mal in den Kühlschrank stellen. Probier mal, ob die noch gut sind. Wenn du sie ordentlich erhitzt, dürfte nichts passieren. Auflauf oder gebratene Nudeln ist also die bessere Wahl im Vergleich zum Nudelsalat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit kaltem Wasser kurz "spülen", dann kannst du sie entweder mit Butter abrösten, oder Schinkennudeln machen, Eiernudeln, n Glas rote Sauce drüberkippen....man kann gekochte Nudelreste also durchaus noch essen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Raphi74731 18.06.2011, 20:56

Das wäre Wasserverschwendung!

0

Ein bißchen Öl und mit den Fingern auseinanderzupfen sollte helfen. Du kannst sie mit Käse, Speck, Zwiebeln und ein bißchen Sahne prima zu einem Auflauf oder Gratin verarbeiten. Die Italiener machen das in einer Kastenform und schneiden nachher schöne Scheiben runter. Gruß, q.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die sind auch nicht schlecht, kannst du heute noch essen. Wenn du beim nächsten Mal verhindern willst, dass sie zusammenkleben, dann mach nen Esslöffel Öl rein, kurz durchmischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nudelpfanne mit ei und wurst,zwiebeln,usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bratnudeln oder Nudelsalat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab in die Bratpfanne!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?