Was misst eine Körperwaage?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Eine normale Körperwaage ist tatsächlich ein Kraftmesser. Sie misst die zusammendrückende Kraft, die auf sie wirkt und errechnet daraus mithilfe der Erdbeschleunigung Deine Masse. (Wenn Du sie z.B. gegen die Wand drückst, wird sie auch eine Masse anzeigen.)

Tatsächlich ist natürlich schon die Messung fehlerbehaftet und zudem ist die Anziehungskraft der Erde nicht überall gleich stark. Sie ist an unterschiedlichen Punkten auf der Erdoberfläche unterschiedlich groß und nimmt mit wachsender Entfernung zum Erdmittelpunkt ab: D.h. an den Polen ist die Anziehungskraft am größten. Auf einem Berg am Äquator ist sie "sehr" gering. Allerdings sind die Unterschiede nur wenige Promille.) Und wenn die Waage nicht gerade steht, verfälscht das die Messung auch.

Fazit: Für Messungen der Masse, bei denen es nicht auf einzelne Gramm ankommt, die zudem in Mitteleuropa in geringen Höhen auf halbwegs ebenem Untergrund stattfinden, ist die Näherung auf jeden Fall gut genug, obwohl die Waage eigentlich ein Kraftmesser und die Masse, die sie behauptet anzuzeigen eigentlich ein Gewicht ist.

Es gibt allerdings auch Waagen, bei denen die Masse ermittelt wird, das sind z.B. alle Waagen, bei denen mit "Gewichtsteinen" oder mit verschiebbaren Gewichten gearbeitet wird. Bei diesen Waagen findet ein Massevergleich statt.

0

Also wenn es eine Körperfettwaage ist, dann das Gewicht und das Körperfett. Wenn es eine Waage mit gegengewicht ist, dann mist diese immer die Masse! Ansonsten misst sie immer das Gewicht.

Gewicht. Deine Masse ist unveränderlich, zumindest hier auf Mutter Erde wo Du Dich nicht mit lichtgeschwindigkeitsnahmen Geschwindigkeiten bewegst. Wenn Du auf der Waage hüpfst, siehst du, dass die Anzeige mithüpft, je nach Kraft, die Du ausübst. Dein Gewicht ist die Kraft, die Du auf die Waage bringst wenn Du ruhst.

Ich schätze du verwechselst das Ganze mit Gewichtskraft. Gewichtskraft ist ja Masse mal 9,81 (in Mitteleuropa) die Waage an sich bestimmt dir dabei die Masse. Um sie in Newton umzurechnen musst du einfach noch mal 9,81 nehmen.

Die Waage bestimmt die Anzahl der Atome in deinem Körper und nimmt diese Mal 3. Und dann bist du Fett.

masse und gewicht is das selbe nur das masse der wissenschafftliche ausdruck ist

Physik 6, setzen.

0

Das Gewicht in Kilos und Gramm

Was möchtest Du wissen?