Was merken Schlaganfallpatienten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist sie eigentlich in der Lage die Menschen zuzuordnen , die an Ihrem Bett stehen?

das kann man nicht sagen, das müsste man ausprobieren. Nach einem Schlaganfall kann es sein, dass das Bewußtsein getrübt ist, d.h. dass man nicht richtig wach ist und deshalb nicht alles mitkriegt. Es kann auch sein, dass man keinen 100%igen Zugriff auf sein Gedächtnis hat und deshalb Bekannte nicht erkennt. Oder es kann sein, dass man keinen Zugriff auf die Sprache hat und deswegen Bekannte nicht anreden kann oder nicht ausdrücken kann, was man möchte.

 Es gibt keine Emotionen, das Gesicht bleibt immer gleich starr.

Wie gesagt: vielleicht ist sie bewußtseinsgetrübt, d.h. dass sie nicht alles mitbekommt. vielleicht ist sie auch geschockt und kann deswegen nicht mitschwingen mit dem, was ihr von außen angeboten wird, d.h. nicht freudig auf Freundlichkeit reagieren. Vielleicht kann sie Emotionen aber auch nicht ausdrücken.

 Kann es sein, dass sie mich versteht ?

das kann man auch nicht beantworten, ohne mit ihr Zeit verbracht zu haben- Frage am Besten ihre Verwandten: die wissen normalerweise, was die Logopädie über Sprachverständnis gesagt hat.

Wie ist so etwas einzuschätzen?

kann man wiederum nicht sagen, da Einblutungen unterschiedlich sind (Umfang, Lokalisation). Es wird zumindest keine Kleinigkeit sein, wenn man sie deswegen operiert hat.

@schokolinda:


das kann man auch nicht beantworten, ohne mit ihr Zeit verbracht zu haben- Frage am Besten ihre Verwandten: die wissen normalerweise, was die Logopädie über Sprachverständnis gesagt hat.


Im Akutstadium kann das noch gar nicht geklärt werden über die Logopädie, wie es mit dem Sprachverständnis aussieht.

Das findet erst in der Reha statt, und dann auch erst mal über die Neuropsychologen. Wenn sich daraus ergibt, dass eine Logopädie hilfreich wäre, wird natürlich eine Logopädin hinzugezogen, wobei diese mit Sicherheit keinen Einfluss hat auf das Sprachverständnis.
Die Logopäden sind zuständig für die Sprachverarbeitung aber nicht für die Aufnahmefähigkeit von Sprache.

2
@Adlerblick
m Akutstadium kann das noch gar nicht geklärt werden über die Logopädie, wie es mit dem Sprachverständnis aussieht.

da sagen logopäden in kliniken was anderes. sicher kann man mit einem patienten, der schon etwas erholt ist, besser arbeiten. trotzdem ist es eine wichtige info, ob jemand versteht oder nicht, und muss daher früh abgefragt werden

Das findet erst in der Reha statt, und dann auch erst mal über die Neuropsychologen.

nein: sprache und sprechen werden von logopäden diagnostiziert und therapiert- wie die berufsbezeichnung schon sagt. zur neuropsychologie gibt es überschneidungen, aber sprache & sprechen ist größtenteils das aufgabengebiet der logopädie.

Die Logopäden sind zuständig für die Sprachverarbeitung aber nicht für die Aufnahmefähigkeit von Sprache.

das stimmt nicht. verarbeitung und "aufnahmefähigkeit für sprache" = verständnis hängen zusammen. nur wer richtig verarbeitet, kann richtig verstehen.

0

Das Gesicht ist starr, weil die Muskulatur gelähmt ist (mindestens auf der rechten Seite) - aber sie hört und versteht alles. Sie kann nur nicht so wie sie möchte darauf reagieren. Es ist wirklich so, dass sie in ihrem Körper gefangen ist. So berichten es Menschen, die einen Schlaganfall hatten und wieder laufen und sprechen lernten.

Das kann man so nicht sagen, das ist bei jedem Patienten anders. Geh immer davon aus, dass der Patient mehr versteht als du glaubst.

Aufgrund Deiner Überschrift und als ehemals selbst Betroffene, kann ich Dir sagen, dass man zunächst nur höllische Kopfschmerzen hat und bemerkt, dass irgendetwas nicht stimmt. 

Ich konnte beispielsweise sogar noch vom Bett aufstehen als es passierte und ins Bad gehen.

Als ich jedoch bemerkte, dass ich sehr unsicher auf den Beinen bin, ging ich sofort zurück zu meinem Bett.

Dort bemerkte ich plötzlich, dass ich das Streicheln meines linken Armes nicht mehr spürte.

Ich rief meiner Tochter, die holte sofort den Notarzt und die Diagnose stand schnell fest:

Schlaganfall mit linksseitiger Lähmung und völliger Blindheit.

Im Krankenhaus erholte ich mich relativ rasch von meiner Lähmung, die 

Blindheit wandelte sich um in einen linksseitigen Gesichtsfeldausfall, der mir auch geblieben ist.

Und so etwas könnte auch bei der Mutter Deiner Freundin sein.

Wenn sie beispielsweise einen rechtsseitigen Gesichtsfeldausfall hat, hört sie zwar Eure Stimmen, kann Euch aber nicht erkennen., wenn Ihr rechts von ihr steht. Anders wäre es, wenn Ihr auf der linken Seite steht.

Sie blickt auf, weil sie bemerkt aufgrund der Stimme, dass da jemand steht, aber sie kann niemanden erkennen, solange sie das Kompensieren noch nicht gelernt hat, was man erst in der Reha lernt.

Der leere Blick könnte also durchaus auch mit einem Gesichtsfeldausfall zusammenhängen. Deine Freundin sollte den Arzt danach befragen.

Der Ausfall des rechten Gesichtsfeldes ist sehr viel schlimmer als der des linken Gesichtsfeldes.

Möglicherweise ist aber beim Schlaganfall auch das Zentrum gestört worden, über das die Empathie gesteuert wird.

dass man zunächst nur höllische Kopfschmerzen hat

das ist nicht bei allen, nicht mal bei vielen schlaganfall-patienten so.

Der Ausfall des rechten Gesichtsfeldes ist sehr viel schlimmer als der des linken Gesichtsfeldes.

das kann man so pauschal nicht behaupten. zwar kann ein gesichtsfeldausfall in der rechten gesichtshälfte in unserer kultur hinderlich sein, wenn es ums lesen geht; jedoch kommt es dabei auch immer auf die lokalisation des ausfalls an (gesichtsfeldrand ist dabei weniger schlimm, als wenn der defekt zentral liegt) und auf seine größe (einzelne, nicht gerade zentral liegende skotome sind leichter zu bewältigen als eine hemianopsie).

solange sie das Kompensieren noch nicht gelernt 

kompensation ist wichtig. allerdings kann ein gesichtsfeldausfall auch ausheilen. das heisst, die therapie besteht nicht nur aus training der kompensation, sondern auch aus einem seh-training (z.b. flicker-training, visuelle exploration, sakkaden-training).

0

Was möchtest Du wissen?