Was meint Nas mit diesem Satz?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Niemals schlafe ich, auch schlaf ist den Tod am nächsten.

Im Inbegriff seiner selbst ist der Tag jetzt lebens wert.
Ist eine beliebte form um etwas auszudrücken was einmal gewesen war und wie weitläufig der nächste Schritt aussehen kann. Um die bedeutung nicht zu velieren auch oftmals sehr eng mit dem Tod bzw. Mit den Ableben verknüft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er meint damit, dass er nicht schläft, weil der Schlaf dem Tod sehr ähnlich bzw. nahe ist, also quasi der Cousin vom Tod ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt dass er nicht seine Zeit mit schlafen verschwenden will, weil er stattdessen irgendwas erleben könnte und man ja nichts mehr erlebt wenn man tot ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er sagt damit, dass er viel am "hustlen" ist ;)

Wer schläft, kann in der Zeit kein Geld verdienen, ist nicht Aufmerksam und im Ghetto ist es zu gefährlich um nicht Aufmerksam zu sein.... usw.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, so wortwörtlich kannst du diese Line nicht übersetzen. Der physische Zustand beim Schlafen ist dank der "geistigen Abwesenheit" dem Tod halt sehr nahe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit schlafen meint Nas "unachtsam" zu sein.
Also quasi: Wer in den Straßen New Yorks nicht immer hellwach/aufmerksam ist, läuft Gefahr umgelegt zu werden. Wie man an zahlreichen anderen Rappern dieser Zeit sehen konnte (2pac, Big L, Biggie, und mehr)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?