was meint man mit was sich liebt das neckt sich & ist das wahr?

5 Antworten

Na ja, Liebe vielleicht nicht immer. Aber man muss jemanden schon gern haben, damit das Necken Spaß macht und nicht in Nerven ausartet.

zumindest zeigt das ein gewisses Interesse. Denn wenn dir jemand egal ist, gehst du nicht weiter auf ihn ein, wie sehr er auch "neckt"

der spruch stammt soweit ich weiß noch aus dem mittelalter. "necken" bedeutet ja nicht etwas negatives sondern vor allem aufmerksamkeit auf sich ziehen. wie im tierreich das balzverhalten. wurde aber im laufe der zeit "negativ" mit, jemanden ärgern, besetzt.

ich glaube der begriff "necken" bedeutet sogar nichts anderes als "locken". bin aber jetzt zu faul zum googeln.

0

Was möchtest Du wissen?