Was meint man mit "Positioning"(League of Legends)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Davon eher ersteres.

Wird aber allgemein für deine Positionierung gemeint.
Grob ausgedrückt: Dass du zB so stehst, dass du nicht leicht angegriffen oder flankiert werden kannst, dafür aber du selbst gut angreifen und schnell verschwinden/ausweichen kannst.

Positioning is beim Laning vorallem sehr wichtig. Wenn du auf Botlane bist und kein Positioning hast kann das z.B so aussehen:

Du steht als ADC vor der Minion - Wave oder hinter deinem Tanky supp (vllt seine Schuld).

Aber Positioning is beim Team - Fighten auch wichtig, ein weiteres Beispiel:

Als ADC vorangehen, vor dem Tank stehen - DAS IST SUIZID

Als Tank die ganze Zeit durch die Gegend rennen und das Team (Squishys) alleine lassen (Tötet dein Team)


LG, und viel Spaß <3


EDIT: (Nur Ergänzung, hab das falsche "Antworten" Feld getroffen xD
Schöne Weihnachten und Feiertage noch)

1

Generell gesagt ist es wie du zum Gegner und deinem Team stehst. Das kann in der Lane sein, aber auch im Teamfight. Gerade für ADCs und Mages ist es extrem wichtig, sich immer richtig zu positionieren und sich je nach Situation sofort zu repositionieren. Die Carries versuchen im Teamfight, so viel Schaden wie möglich zu machen, ohne zur Zielscheibe zu werden, indem sie sich eher defensiv hinten im Team positionieren (Backline), und nur aggressiv spielen, wenn das gegnerische Team nicht zurückschlagen kann bzw. wenn sie durch die Tanks, die sich vorne im Team positionieren sollten (Frontline), geschützt sind.

Positioning ist viel komplexer als man es hier erklären kann, und es ist eine der wichtigsten Mechaniken, die ein guter Spieler haben sollte.

Was möchtest Du wissen?