Was meint man bei Autos mit Klassen und Modellen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mercedes A = Kompaktklasse = Opel Astra, VW Golf, Ford Focus, BMW 1er, Audi A3

Mercedes C = Mittelklasse = Opel Insignia, VW Passat, Ford Mondeo, BMW 3er, Audi A4

Mercedes E = Obere Mittelklasse = BMW 5er, Audi A6

usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du beziehst dich hier auf Mercedes. Eine a-Klasse ist ein Kompaktwagen wie ein VW Golf. Es gibt viele solcher Fahrzeugkategorien. Eine c-klasse ist ein Mittelklassewagen usw.
Die Nomenklatur der Mercedesmodelle jetzt zu erklären würde bei weitem zu weit ausufern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist nur bei Mercedes so. Die benennen ihre verschiedene Autotypen/Modelle mit A-Klasse, B-Klasse, C-Klasse, E-Klasse G-klasse oder auch Modell 

A Klasse = Kompaktwagen

C Klasse = Mittelklasse

E KLasse= Obere Mittelklasse

G Klasse= Geländewagen/SUV 

USW.

Bei Audi  A3,A4,A5, Q7 usw

Bei BMW 1er, 2er,3er,X6 usw

Unterteilt sind diese Autotypen/Modelle nach der Baureihe.

Die Baureihe sagt aus von/ bis wann das Auto gebaut wurde 

Beipsiel bei Mercedes 

E-KLasse = W211  2002–2009 

E-Klasse = W212  2009–2016 

E-Klasse =W213   2016 - fortlaufend

Beispiel bei BMW

BMW 3er E 30 

BMW 3er E 36

BMW 3er E 46

USW

hoffe ich konnte helfen 

 

                                   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit A und G-Klasse bezeichnet man die gleichnamigen Fahrzeuge von Mercedes. So vergibt Mercedes seine MOdellnummern. G bezeichnet hierbei recht kantige SUVs, A-Klasse sind die Einsteiger-Kompaktwagen, die S-Klasse dann die Oberklasse bei Mercedes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?