Was meint Juvenal mit "Längst schon, seitdem wir unsere Stimmen niemandem mehr verkaufen" (satire X, V. 77)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Ämterkauf war eine verbotene, aber durchaus verbreitete Praxis im römischen Reich. Es gab dafür auch eine Vokabel: ambitus, das wörtlich das Herumstreichen um einen anderen bedeutet. 

Auf diese Praxis spielt Juvenal wohl an - allerdings aus dem Blickwinkel derer, die sich bestechen lassen, um jemandem ihre Wählerstimme zu geben.

Wer etwa Statthalter einer Provinz wurde, konnte in einem Jahr eine Menge Geld machen (natürlich auch auf illegalem Wege).

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rumbastler
09.06.2016, 10:10

Obwohl ich nicht der Urheber der Frage bin, ist sie für mich dennoch interessant; und wenn ich nicht zu sehr Umstände mache, wäre ich sehr dankbar, wenn mir einer von euch beiden die betreffenden lateinischen Verse hier aufschreiben könnte... Danke schon im Vorhinein.

1

Was möchtest Du wissen?