Was meint ihr...aufgeben oder kämpfen?

11 Antworten

Wenn er bestimmte gründe hat die Schule zu wechseln, kannst du dagegen eigentlich nichts unternehmen. Treffe dich noch mit ihm. Ihr könnt ja über eure Situation sprechen und vielleicht eine Lösung finden, die für beide das beste ist. Viel Glück!

L.G.

FragSvenja

Also, wenn ihr euch liebt & zusammen bleiben wollt, dann solltet ihr diese 4/5 Tage schätzen & die Beziehung nicht dadurch aufgeben:)
Klar, man möchte den Partner so oft es geht sehen, aber lieber mit der Person zusammen sein, die man liebt & wenig sehen, statt gar nicht mit der Person zusammen sein & nie mehr sehen 😳

Tut mir leid, falls ich die Frage falsch verstanden hab. War mir nicht 100% sicher 😓

Hallo!

Wie hier schon gesagt wurde, 10 Kilometer sind absolut keine Fernbeziehung, das ist eigentlich praktisch nichts. Es stimmt wohl, dass du ihn nicht mehr in der Schule sehen wirst, aber bei einer so geringen Distanz lohnt sich der Kampf auf jeden Fall! Trefft euch halt so oft wie möglich nach der Schule, an Wochenenden und in den Ferien. Ich denke, da wird genug Zeit zusammen kommen. Viel Glück! :)

Danke dir! <3

Wenn ich heraus finde wie dass mit den Sternen geht...gib ich dir den😂😉

0

Was möchtest Du wissen?