Was meint ihr zu diesem speziellen Mädchen?

6 Antworten

Vielleicht solltest Du es positiv sehen:
Sie ist vielleicht etwas besonderes, etwas, das man so oft nicht findet. Es gibt so viele niveaulose, Mainstream-Leute, usw.
Da ist es doch positiv, wenn mal jemand tiefsinnig ist. Natürlich kann das auch anstrengend sein. Hat aber bestimmt auch Klasse.
Und sie scheint Dir zu vertrauen. Missbrauche das nicht. Wenn sich da etwas entwickelt, ist sie bestimmt verletzlich.

Also behandele sie wie einen Schatz. Ich hoffe, es zahlt sich für Dich aus!

Erstmal respekt für die länge des textes waorauf ich nur 2 antworten hab
1:vlt leicht depressiv und sie noch die jemanden zum reden hat
2:sie fühlt sich in deiner Umgebung wohl und wenn sie irgendein problem hat dann ist für sie die umgebung düster

Bin kein Psychologe aber ich hoffe ich konnte dir helfen

Warum ist es so schwierig, eine Frau im Internet kennenzulernen?

in vielen Foren klagen Singlemänner daß es sehr schwierig ist, eine Frau im Internet kennenzulernen. auch ich habe schon sehr oft die Erfahrung gemacht. die meisten Frauen antworten gar nicht und falls es überhaupt zu einem Date kommt ( was nur extrem selten ist ) zeigt die Frau plötzlich Desinteresse, ist gelangweilt, spricht kaum und/oder man wird danach vertröstet mit den Worten : " wir bleiben in Kontakt " oder : " Ich melde mich bei Dir ". Die Realität sieht anders aus. sind Frauen im Internet irgendwie " anders " ? wer hat dafür eine Erklärung ?

...zur Frage

Ich liebe sie aber sie ist schwierig?

Ich habe eine Frau kennengelernt. Wir haben uns in einem Französisch-Sprachkurs an der Uni kennengelernt. Sie ist 25, ich erst 21. Ich fand sie so umwerfend und stilvoll und dachte ich plauder einfach etwas mit ihr (ohne mir die geringste Chance auszumalen) und das Ganze hat sich dann sehr organisch entwickelt und es hat sich herausgestellt, dass wir viele gemeinsame Interessen haben (Philosophie, Sprache, Kunst etc.). Wir haben Nummern ausgetauscht, geschrieben und ich dachte es ist definitiv alles einfach freundschaftlich. Denn ich bin nicht bloß vier Jahre jünger, sondern besitze auch eine sehr, sehr junge Ausstrahlung, bin etwas kleiner als sie und sehe neben ihr wirklich nicht gut aus. Sie ist echt eine Traumfrau, atemberaubend schön, natürlich, total stilvoll, elegant und so magisch. Als ich sie fragte, ob sie an einem Treffen interessiert wäre, verriet sie mir dass sie asexuell sei (als eine Art Vorwarnung). Ich kann mich damit durchaus identifizieren und habe ihr das gesagt. Danach hat das Ganze ziemlich schnell Fahrt aufgenommen. Wir haben uns ewig unterhalten bei unserem Treffen, ich habe ihr Komplimente gemacht bzw. ihr meine Begeisterung gezeigt und von da an war sie so unfassbar anhänglich. Sie hat total sentimental und bewegt auf die Komplimente reagiert und wurde plötzlich auch extrem anhänglich. Sie schrieb mir ungeheuer viel und fing an bei jeder Gelegenheit mit mir telefonieren zu wollen, da sie mir so gerne zuhöre und meine Stimme so gerne hört. Generell ist sie so direkt, sie romantisiert das alles schon extrem und ist offenbar sehr sentimental. Sie wollte mich auch unbedingt zu sich einladen und mag auch gar nicht mehr, dass ich ich von ihr weiche. Ich hab sie einmal spaßeshalber gestreichelt und seitdem ist sie komplett hin und weg und kommt mir sogar näher bzw. spricht total gefühlsduselig darüber. Das ist alles sehr toll, ich bin allerdings echt etwas nervös in ihrer Nähe und sie hat eine so unerschöpfliche Energie. Sie ist eher ruhig und ein melancholischer Typ, aber unglaublich gesprächig. Und sie wird nicht müde. Auch wie sie die Situationen romantisch aufbauscht. Ich denke, sie ist sehr, sehr verletzlich. Wie kann ich mit einer solchen Person am besten umgehen?

...zur Frage

Stehe darauf die Frau zu würgen, zu beleidigen und zu unterdrücken?

Also nicht im Sinne von würgen das sie extrem leidet ( aber schon so ein bisschen das sie ûberfordert wirkt) um Gnade winselt und mir unterworfen ist. Ist das normal? Und wie spricht man so eine Vorliebe an?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?