Was meint ihr würde passieren wenn die Partei die absolute Mehrheit erlangen würde?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke, dass viele von Politikern der Blockparteien als alternativlos definierte Ziele und Abhängigkeiten in Frage gestellt und neu austariert werden müssten.
Das Denkverbot in den Fraktionen würde aufgehoben werden und die einzelnen Abgeordneten würden mehr gefordert werden; sie könnten sich nicht mehr hinter der vorgegebenen Meinung ihres Fraktionsvorsitzenden verstecken, was wiederum der Demokratie gut tun würde.

46

Nach dem Krieg hatten wir doch schon mehrmals Parteien an der Regierung welche die absolute Mehrheit erreichen konnten.

Ob uns das geschadet hat, möchte ich nicht beurteilen.

Der derzeitigen CDU möchte ich allerdings nicht wünschen, dass sie die absolute Mehrheit bekäme. Eine solche Befürchtung muss ich auch nicht haben, weil es zu einer absoluten Mehrheit nicht reichen wird. 

Merkel und die absolute Mehrheit . Da würde die Weltkanzlerin noch mehr abheben.

1

Warum fragst Du, wenn Du es doch weißt, das es unrealistisch ist?
https://www.die-partei.de/regierungsprogramm/

Eine Eigenschaft der Deutschen ist Humorlosigkeit, was eine entsprechende Mehrheit verhindert.
Umgekehrt würden die Auguren dieser Partei ihren Humor schnell verlieren, im deutschen Politikbetrieb.
Womit schlußendlich Politik und Volk in trauter Tristess vereint wären.

Zu befürchten wäre, dass das Rasieren teurer würde, ob der langen Gesichter, hernach.
So etwas wünscht man natürlich keinem, nicht Freund, noch Feind.

Aber bitte, Die Partei ist natürlich eine Alternative.
"Wenn ihr so tut als würdet ihr für uns regieren, tun wir so als würden wir wählen".

Merkels Mundwinkel würden die Tiefe eines Alpensees annehmen.
Schulz gäbe sich ganz staatstragend "wir koalieren immer, mit jedem der uns mit an die Regierung lässt".

P.S. Eine Bierpreisbremse scheiterte an den Bayern. Eine Maß ist immer noch ein Maß für eine Pfütze Bier.
Mir lassen uns von den Preußen doch nicht vorschreiben, was wir zu bezahlen haben. Eher stellt die CSU den Kanzler.
In bierseliger Erinnerung an Franz Joseph Strauß.
Als es hieß "Gott sprach..." hat der Franz Joseph gepoltert "was soll ich gesagt haben?".

Endlich würde man einiges voran gehen.

Als ich den Wahl-O-Mat verwendet habe, war ca. bei jeder Partei ca. 50% dabei. Was mir zeigt das es eben keine Partei gibt die viele meine Interessen stark genug vertritt.

Was bedeutet, dass mir erst einmal wichtig wäre das überhaupt was gemacht wird. So wie es jetzt läuft mit der aktuellen Regierung bin ich definitiv nicht zufrieden.

Und wenn nun eine Partei eine absolute Mehrheit erlangt, würde auch etwas voran gehen.

Es gibt nur eine Partei bei der ich das nicht so gerne sehen würde, weil mich die letzten Jahre geprägt haben. CDU/CSU mit Merkel an der Spitze!

Was wäre wenn die AFD Deutschland regiert?

Was würde passieren? Wäre das gut oder schlecht?

...zur Frage

Warum ist die polnische PiS-Partei noch immer so extrem erfolgreich, obwohl deren Vertreter die Verfassung ignorieren und Menschenrechte verletzen?

Die polnische PiS genießt immer noch riesigen Rückhalt in der Bevölkerung (lt. einer Umfrage von CBOS liegt sie aktuell bei 47%(!) und könnte ihre absolute Mehrheit damit deutlich ausbauen), und das obwohl die Partei das Land in eine Verfassungskrise (die Regierung ignoriert Entscheidungen des Verfassungsgerichts und des EuGH) gestürzt hat, dabei ist den Rechtsstaat auszuhebeln, die Medienlandschaft gleichschaltet und durch Demonstrationsverbote die Menschenrechte verletzt.

Warum um alles in der Welt wählt man so eine Partei? Und warum ist die so extrem erfolgreich?

...zur Frage

Andere Parteien in D wählen?

Zum Verständniss:

Wir leben in Deutschland in einer representativen Demokratie, dass heißt wir (das Volk) wählen Parteien, die unsere Meinung wiederspiegeln sollten. Wenn man mit 18 wählen darf, kann man natürlich nur die Parteien wählen, die im Moment im Bundestag sind. In Deutschland gibt es aber mehr als nur die Parteien, die im Bundestag sind.

Meine Frage:

Da es in Deutschland mehr als 100 Parteien gibt, die auch anders heißen und andere Meinungen vertreten, frage ich mich wie man diese wählen kann, geschweige denn dazu bringen kann in den Bundestag zu kommen? Auch eine Frage, die ich mir stelle ist, wo kann ich eigentlich diese vielen Parteien sehen und wo kann ich sehen welche Meinungen diese vertreten?

Meine Meinung:

Ich nehme mir hiermit raus meine eigene Meinung preis zu geben. Meiner Meinung nach finde ich, dass die Parteien, die im Bundestag sind, immer auf längere Zeit dort auch bleiben, egal wie die Wahlen ausfallen. Das finde ich in unserer Regierungsform sehr schade, da andere Parteien nicht die Chance bekommen, in den Bundestag zu kommen. Eine direkte Demokratie wäre, nach meiner Meinung, besser, wobei ich weiß, dass es bei knapp 84mio. Menschen nicht leicht ist, da eine direkte Demokratie nur für Kleinstaaten geeignet ist, wie die Schweiz.

Ich würde mich über eure Meinungen zur gestellten Frage freuen.

Danke für eure Antworten, schon im Vorraus.

Gruß

Andy

...zur Frage

Absolute Mehrheit erst bei 50% + 1 Stimme oder schon vorher?

Ab wann hat man bei einer Wahl die absolute Mehrheit? Man hört immer die Antwort "50% + 1 Stimme".

Aber was wäre wenn bei einer Wahl z.B. 999 Wähler eine gültige Stimme abgeben, dann wären 50% davon 499,5 Stimmen und 50% + 1 Stimme wären dann 500,5 Stimmen.

Das würde ja dann bedeuten, dass man um eine Absolute Mehrheit zu erreichen mindestens 501 Stimmen zu 498 Gegenstimmen braucht und 500 zu 499 Stimmen nicht ausreichen (da weniger als 500,5).

Ist das so?

...zur Frage

Kann eine Partei auch ohne eine absolute Mehrheit alleine im Bundestag regieren?

Nehmen wir mal an eine Partei kommt auf 30%. Alle anderen Parteien haben weniger Stimmen, wollen aber nicht miteinander eine Koalition bilden und auch nicht mit der 30% Partei.
Kann diese Partei nun die Regierung alleine bilden oder sind Neuwahlen erforderlich.

...zur Frage

KPdRF - was würde passieren wenn die Kommunistische Partei der Russischen Föderation an die Macht käme?

Hier eine rein theoretische Frage; Was würde passieren wenn die Kommunistische Partei der Russischen Föderation an die Macht käme? (Also eine absolute Mehrheit bei den Wahlen)

1. Könnte dann die Sowjetunion "wiedergeboren" werden? (Wäre sehr schwierig nehme ich mal an) 2. Wie würde der Westen darauf reagieren?
3. Wäre dies "realistisch"?

Bem: Ich denke so unrealistisch wäre dies nicht denn die KPdRF hat (soweit ich weiß) 20% bei den letzten Wahlen erreicht. PS: Bitte nur Antworten von Leuten die sich einbisschen damit auskennen :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?