Was Meint Ihr Würde Es in Deutschland Auch Mal Krieg Geben?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist unendlich unwahrscheinlich. Deutschland ist in einer Reihe von internationalen Organisationen, die bestrebt sind, Frieden zu wahren, Mitglied. Außerdem hat Deutschland - das ist meine feste Überzeugung - aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube es ist sehr unwahrscheinlich. Das einzige was passieren könnte wäre, dass Terroristen kommen würden und das gleiche machen könnten wie in Frankreich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was Meint Ihr Würde Es in Deutschland Auch Mal Krieg Geben?

Was heißt denn hier "auch mal"??? *kopfkratz*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein aber es wäre möglich wegen den ganzen Terroristen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Peterwefer
21.07.2016, 11:51

Eine Tragödie hat es da ja in Würzburg gegeben. Aber dass das auf die internationale Ebene überspringt, ist extrem unwahrscheinlich. Außerdem ist das kein Vergleich zu den Trauerspielen in Paris, Nizza etc. Womit ich die Situation nicht rosarot malen will!

1

Warten wir mal ab,was in der Türkei passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann keiner direkt sagen. Tatsächlich geht es uns hier gerade zu gut als das es kracht. Zumindest im Inland bei den Bürgern. Wenn außen herum die Unzufriedenheit groß wird und es ausartet, dann geht auch bei uns rund.

Ob ud wann das passieren wird, kann aber keine sagen. Doch Unzufriedenheit gibt es immer mehr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Niklas9936
21.07.2016, 12:24

Ich glaube wir sind noch weit entfernt von einem Krieg

0

Ich vemute, dass es innerhalb der nächsten Jahre einen Bürgekrieg geben könnte, bin aber nicht sicher, welche Parteien daran beteiligt sein könnten.

Eine Möglichkeit wäre, dass die illegalen Einwanderer irgendwann unzufrieden werden, weil sie in Deutschland nicht das bekommen, was sie erwartet haben. Dadurch kann es zu massenhaften Radikalisierungen kommen, was wiederum auch auf der Gegenseite zu verstärktem Rechtsextremismus führen könnte, was sich immer weiter aufschaukelt.

Etwas anderes, das mich ein wenig beunruhigt, sind die Erdogan-verehrenden Türken, die in den letzten Tagen ihr wahres Gesicht gezeigt haben und auch innerhalb Deutschlands gewalttätig gegen Kurden vorgegangen sind. Wenn die Entwicklung der Türkei so weitergeht wie bisher, könnte ich mir vorstellen, dass die Nato die Türkei irgendwann ausschließen wird, und es Versuche geben wird, den Diktator zu beseitigen. Dann könnten die viele Millionen sich im Ausland aufhaltenden Türken zu einer ernsten Gefahr werden, wenn sie ihren Führer rächen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frieden steht immer auf dünnem Eis. Daß es zwischen 45 und 90 nicht gekracht hat, lag am bipolaren Gleichgewicht von Nato und Warschauer Pakt.

Letzeren gibt es nicht mehr und seitdem ist die Nato auf Expansionskurs. Darin liegt ein nicht unerhebliches Risiko wenn in den USA die Falken und Rüstungslobbyisten hinter Clinton an die Macht kommen und die Kriegstreiberei gegen Rußland forcieren.

Der Abschuss des russischen Jet erst neulich war so ein Beispiel, was ganz schnell zu einer Eskalation führen kann. Nur der besonnenen Zurückhaltung Putins haben wir es zu verdanken, daß daraus kein ensthafter Konflikt entstanden ist. Doch selbst der stärkste gemütlichste Bär wird irgendwann mal zurückschlagen wenns zuviel wird. Wir sollten also hoffen, daß Clinton im November nicht die Wahl gewinnt.

Ein weitaus größeres Risiko ist, daß der politisch radikale Islam unserer ziviliserten Welt bereits den Krieg erklärt hat und die Schlagzahl derzeit erhöht wird. Anschläge und gewalttätige Übergriffe wie der "Sex-Dschihad" in Schweden, Frankreich und sogar schon hier in Köln in der Silvesternacht werden sich häufen und können in einen europäischen Flächenbrand ausarten, Bürgerkrieg, Chaos. Davon wird auch Deutschland nicht verschont bleiben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?