Was meint ihr, wie Aliens aussehen könnten?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Es gibt ja durchaus einige "Grundmerkmale" und -eigenschaften, die jedes intelligente Lebewesen haben sollte.

Zuerst einmal ist die Alien-Spezies höchstwahrscheinlich auch aus der Evolution entstanden, d.h. sie hat sich mithilfe ihrer Intelligenz und ihrer handwerklichen Geschicklichkeit an die Spitze der Nahrungskette hochgearbeitet. Das setzt natürlich eine Art Gliedmaßen und "Greifer" voraus, mit denen Werkzeuge gebaut werden können.

Als nächstes benötigt die Alien-Spezies ein synaptisches Kontrollzentrum, ein Gehirn. Das ist - evolutionär bedingt - am sichersten aufgehoben, wenn es sich im höchsten Bereich des Körpers, also möglichst weit weg vom Boden befindet. Also haben unsere Aliens voraussichtlich auch eine Art Kopf.

Nehmen wir an, dass die Außerirdischen auf einem Planeten leben, der ähnliche Bedingungen wie die Erde hat. Demnach kommt ausreichend Sonnenlicht an, weswegen die Aliens einen Sehsinn haben werden, also Augen. Um räumlich sehen zu können, benötigt man mindestens zwei Lichtsinnesorgane, d.h. die Aliens besitzen vermutlich ebenfalls zwei Augen. Hat der Planet eine ausreichend dicke Atmosphäre, so haben die Aliens auch Ohren, um den Schall wahrzunehmen und eine Art Nase, um Duftstoffe zu erkennen. Da es sich wieder am besten eignet, sämtliche Sinnesorgane nahe des Gehirns zu platzieren, haben die Aliens wahrscheinlich auch eine Art "Gesicht" am Kopf, nahe des Gehirns eben.

Da es aufgrund der Masse des Alien-Planeten auch Gebirge und unebene Landschaften geben sollte, würden sich Räder beispielsweise zur Fortbewegung nicht wirklich eignen. Demnach wären Beine und Füße wiederum die optimale Lösung.

Die Körperbehaarung hängt von der Temperatur des Planeten und der Entwicklung der Kleidung und der Kultur der Alien-Spezies ab. Auch die Körpergröße ist abhängig von der Anziehungskraft des Planeten bzw. der Lage der Hauptnahrungsquelle. Gibt es beispielsweise nur an sehr hohen Bäumen die beste Nahrung, so wären die Aliens wahrscheinlich von Natur aus schon sehr groß.

-----------

Dennoch bleibt natürlich all das eine Frage der Grundbedingungen. Lage des Sterns, Art des Sterns, Umlaufradius des Planeten, Art des Planeten, Masse des Planeten, atmosphärische Zusammensetzung, inner- und zwischenartliche Konkurrenz, Wasservorkommen, Temperatur und und und...

Du wirst es nicht glauben, aber es gibt Astrobiologen, die sich genau mit dieser Thematik beschäftigen.

Dabei muss man aber beachten, das "LEBEN" eine Definition ist die wir geschaffen haben. Dennoch stellen diese Astrobiologen dabei fest, das Aliens dem Leben auf der Erde vermutlich zeimlich Ähnlich sein wird.

Aber Achtung: Damit ist jetzt nicht gemeint, das sie Menschenähnlich sind, sondern das höher entwickeltes Leben vermutlich folgende Ausprägungen haben wird.

  • Einen Sinn zur Wahrnehmung elektromagnetischer Reize. Möglichst in der Ausprägung mit 2 Organen damit steroskopische Wahrnehmung möglich ist. Dies ist notwendig um Nahrung zu finden oder Feinde zeitgerecht zu erkennen.
  • Körperöffnungen zur Nahrungsaufnahme und weiteren chemischen Elementen die zur Energieerzeugung benötigt werden, mit einem Stoffwechselapparat sowie Öffnungen um Stoffwechselabfall zu entsorgen.
  • Einen Fortbewegungsapparat um sich zur Nahrung hin zu bewegen oder vor Feinden zu fliehen. Hierbei liefert eine gerade Anzahl von Extremitäten rein physikalisch Vorteile gegenübner einer ungeraden Anzahl von Extremitäten.
  • Einen Vermehrungsapparat der in irgendeiner Weise eine Vervielfältigung der Spezies ermöglicht
  • Ein System welches die Energie im Orgnanismus transportiert.
  • Einen - möglichst geschützten- Steuerungsapparart der die Koordination aller "Apparaturen" übernimmt.

Das wären dann schon einmal die Grundbausteine. Zusätzlich konnte man sich vorstellen das ein Alien:

  • Werkzeuge zur Zerkleinerung von Nahrung hat.
  • Über einen "Berührungssinn" verfügt
  • Akustische Reize Verarbeiten kann
  • etc.

Jetzt hast Du einen kleinen Baukasten für ein Alien.

Nun Denke Dir eine mögliche Umwelt für Dein Alein aus und passe die oben stehenden Parameter so an, das es "Lebensfähig" ist und alle "Apparaturen" möglichst Energieffizient mit dem Ziel des Überlebens und der Vermehrung Arbeiten.

Alles ist möglich, lass dabei Deiner Phantasie freien lauf. Beachte nur, das Du oben beschriebene Parameter bei der "Herstellung" Deines Aliens beachtest.

Du wirst feststellen, das Deine Phanasieprodukte dem was Du auf unserem Heimatplaneten vorfindest gar nicht so unähnlich sind.

SixthSCTF 17.01.2017, 12:25

Nachtrag:

Wenn Du das Alien zusammenbaust musst Du natürlich auch darauf achten, das die Funktionen des Aliens nicht durch bestehende Naturgesetze ausgeschlossen sind.

0

Gegeben die so extrem unterschiedliche Form der Lebewesen auf der Erde - und insbesondere auch in den Tiefen der Weltmeere - darfst du sicher sein, dass im gesamten Universum wohl noch deutlich unterschiedlichere Formen von Leben existieren.

So wie in Science Fiction Filmen werden Aliens, auf die Menschen vielleicht mal treffen könnten, ganz sicher nicht aussehen.

Isaak Asimov ist der einzige Autor, der in dieser Hinsicht schon weit mehr Fantasie bewiesen hat. 

grtgrt 16.01.2017, 10:33

Schon deutlich interessanter wäre die Frage, ob es im All nicht an Materie gebundene Lebewesen gibt (rein nur aus Geist oder Strahlung bestehende - solche also, die Bosonen im Sinne der Quantenphysik sein und sich deswegen durchdringen könnten).

0
MonkeyKing 16.01.2017, 11:00

Da stimme ich dir zu, bis auf die Aussage dass Isaak Asimov einzige Autor war der in dieser Hinsicht Fantasie bewiesen hat. Wie kommst du darauf? 

0
grtgrt 16.01.2017, 11:14
@MonkeyKing

Weil ich etwa 10 seiner Romane gelesen habe - neben etwa gleich viel anderer bekannter Science Fiction Autoren.

Was Fantasie und Abstraktionsvermögen betrifft reicht keiner an Asimov auch nur fast heran.

0

Humanoide Form scheint recht günstig für unsere Umweltbedingungen zu sein aber auf anderen Planeten können ganz anderen Umweltbedingungen herrschen. Ich sehe keinen Grund warum Aliens umbedingt humanoid sein müssen. Die Anatomie braucht ausreichend Platz um ein hochentwickeltes Nervensystem unterzubringen und es brauch Sinnesorgane und Gliedmassen mit denen man manipulieren kann. Die möglichen Formen sind unbegrenzt. 

ich denke auch dass sie im grunde so gebaut sind wie wir. denke hollywood hat da schon ein par gute exempel bereitgestellt. z.b. die aliens aus "signs".

die hautfarbe wäre wohl abhängig von ihrem planeten. bei wenig sonnenlicht wären sie heller, eher grau, größere augen...

und die masse ihres planeten entscheidet über ihre größe. je größer der planet, desto kleiner wahrscheinlich die aliens.

Eine allgemeine Vermutung ist doch, dass sie relativ große Köpfe haben. Ist ja klar, wenn sie genug Grips haben, um uns im unendlichen Universum zu finden, müssen sie schlauer sein, als wir. Also müssen sie auch mehr Hirn in einem größerem Kopf haben.   Soweit die Theorie.

Wie es in der Praxis aussieht... lassen wir uns überraschen!

Aliens können wie alles aussehen. Die meisten bedenken nicht, daß es verschiedene Arten gibt. Würden Außerirdische unseren Planeten entdecken wären nicht nur wir für sie Außerirdische sondern auch die anderen Tiere wie Kühe, Regenwürmer und Co. ^^

Kommt drauf an wie ihr Planet beschaffen ist. Wenn er der Erde sehr ähnelt dann könnten sie auch so ähnlich aussehen wie wir. Wenn nicht dann halt nicht. 

Die Augen könnten bei Ihnen anders sein da unsere gelinde gesagt ineffizient sind da sie eigentlich für das unterwassersehen geeignet sind. 

Stelle sie mir vom Aussehen anders als Menschen vor. 

Das Aussehen richtet sich ja auch nach den Grundlagen ihres Heimatplanets. Wenn der eine hohe Gravitation hat sind sie halt in der Größe schonmal ganz anders als Menschen. Oder wenn der Planet nur von Wasser bedeckt ist usw. Deshalb denke ich nicht, dass die Aliens humanoid aussehen würden.

Von der Denkweise stell ich sie mir irgendwie kollektivistischer vor. Also, dass das eigene Wohlbefinden nicht so wichtig ist, sondern sie einem "Mastermind" folgen :D

Locuthos 15.01.2017, 23:43

Das mit dem Mastermind wäre aber widersprüchlich zur Evolution, bei der es nur um das eigene Überleben geht. :)

0
Lenn14 15.01.2017, 23:49
@Locuthos

Wieso? Das Kollektiv kämpft doch ums eigene Überleben und versucht sich gegen andere Arten durchzusetzen. Nur haben die einzelnen "Einheiten" des Kollektivs keinen individuellen Überlebenswillen. 


0

Wie im Film Alien, vielleicht? Spaß. Da auf Planeten mit erdähnlicjen Bedingungen leben am besten funktioniert, müssten sie wie Tiere oder Menschen aussehen (mit leichten Abwandlungen)

Auf jedenfall nicht grüne Männchen. Wir sehen ja auch nicht so behämmert aus. Jenachdem könnten es auch Reptilien sein, die in der Evolution gewonnen haben und sich zur intelligenten Lebensform entwickelt haben. Genauso auch jedes andere Lebewesen könnte diesen Weg geschafft haben.

DerAffenexperte 24.08.2017, 23:15

Vielleicht sehen wir für die Außerirdische auch behämmert aus ;)

0

Kommt sehr darauf an, von wo sie herkommen. Nehmen wir mal an, dass sie vom Mond kommen. Auf dem Mond ist man leichter, daher braucht man auch weniger Kraft, um sich fortzubewegen. Sie hätten dadurch weniger Muskeln. Auch die Knochen wären nicht so stabil. Wahrscheinlich wären sie dann dünn und lang/groß. Würden die vom Jupiter kommen, dann wären die wahrscheinlich etwas kräftiger und kleiner, da da halt eben die Anziehungskraft deutlich größer ist. Letztendlich kommt es auch auf die Hauptbestandteile der Atmosphäre und Oberflächentemperatur des Heimatplanetens an. 

hobbybotaniker 16.01.2017, 16:45

Warum denekt du das die uns Menschen ähnlich sein sollen? Du redest von Knochen und Muskeln. Warum sollten die sowas überhaupt haben?

0

Hallo! Es ist fast alles möglich sie können sogar für uns unsichtbar sein. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

deutsche Beauty-YouTuber kommen dem vermutlich recht nahe ^^

Was möchtest Du wissen?