was meint ihr was "Zäsur" heißt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zäsuren sind z. B. in der römischen, griechischen und germanischen Dichtung Einschnitte, die nach bestimmten Quantitäten im Vers erfolgen. Dieser Einschnitt kann im Unterschied zur Diärese, die häufig in der Bukolik verwendet wird, auch innerhalb des Versfußes liegen, wodurch der Versfuß oder Takt auf zwei Wörter verteilt wird.

weiteres siehe unter wikipedia.de

Zäsuren sind z. B. in der römischen, griechischen und germanischen Dichtung Einschnitte, die nach bestimmten Quantitäten im Vers erfolgen. Dieser Einschnitt kann im Unterschied zur Diärese, die häufig in der Bukolik verwendet wird, auch innerhalb des Versfußes liegen, wodurch der Versfuß oder Takt auf zwei Wörter verteilt wird.

belmondo 30.03.2009, 01:24

alles nur von wikipedia geklaut!

0
123google 30.03.2009, 01:37

und das soll ich im ernst verstehn?

0

Eine jähe Unterbrechung bzw. ein Einschnitt.

Oder war es was anderes?

siggischmidt 30.03.2009, 01:21

Doch, genau das...

0

Was möchtest Du wissen?