Was meint ihr, sind Bluetooth Kopfhörer schädlich?

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

Nein 65%
Ja 35%

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja

Aber extrem extrem extrem gering also macht es kein Unterschied ob man sie benutzt oder nicht

Nein

Nicht generell, aber In Ears können dem Gehörgang schaden. Ich würde Over Ears bevorzugen. Und natürlich die Lautstärke im.Rahmen halten.

Was ist der unterschied zwischen in ears und over ears ?

0
@Animeboy123

In-Ear (In-Ohr) Kopfhörer steckt man sich in die Ohren. Over-Ear (Über-Ohr) Kopfhörer setzt man sich auf die Ohren und sie umschließen dass Ohr. Dann gibt es noch On-Ear (Auf-Ohr) Kopfhörer, diese setzt man sich auch auf die Ohren aber sie umschließen dass Ohr nicht, sie sind nur auf dem Ohr.

1
Nein

Der Kopfhörer sendet keine Signale aus, sondern empfängt diese nur. Die Belastung ist also wesentlich geringer als durch z.B. ein Handy.
Also eher nein, außer du machst die Lautstärke auf volle Pulle.

Es gibt keine Beweise das sie schädlich sind. Dennoch bin ich dafür die elektromagnetische Belastung so gering wie möglich zu halten

Nein

Was ist das den für ein Schwachsinn. Bluetooth ist nicht schädlich und ein Fernseher macht auch keine viereckigen Augen. Höchstens wenn die Musik zu laut ist.

Was möchtest Du wissen?