Welches Haustier soll ich mir anschaffen? Ratten, Kaninchen oder doch Meerschweinchen?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

Meerschweinchen 47%
Kaninchen 29%
Ratten 23%

22 Antworten

Hey, es ist schwer zu sagen solange wir nicht wissen was du an Platz und Haltung bieten kannst. Wenn du dich jedoch auf diebrain.de informiert hast, dann gehe ich mal davon aus das du weißt wie alle 3 Tiere zu halten sind und wir wissen auch nicht, was ein Tier für dich ist. Ich speziell bevorzuge bei dieser Auswahl Kaninchen, aber o sie dir zu sagen und ich sie dir empfehlen kann ist eine andere Frage.

hei du,

jede Spezies hat ihre Vorteile.

Ratten sind sehr intelligent und interagieren viel und meist auch gern mit dem Menschen, allerdings sind sie auch sehr anspruchsvoll, sie brauchen viel Auslauf, geistige Auslastung sollten sie auch bekommen und gemeinsame Zeit mit ihrem Besitzer. Sie sterben mit zwischen 2-3 Jahren relativ früh und sind relativ Krankheitsanfällig und beißen auch mal wirklich fies zu, wenn Mensch beim besten willen nicht verstehen will.

Meerschweinchen leben fast so lang wie Kaninchen. Sie kommunizieren über Laute, sind also nicht für jeden Menschen was, ich fand das immer sehr schön Sie brauchen pro Tier mindestens 1qm Platz (1,5qm und mehr sind besser) und müssen mindestens zu dritt gehalten werden, ergo brauchst du ein größeres Gehege. Meerlies stehen nicht wirklich auf Knuddeln. Sie sind eher Betrachtungstiere auch wenn einige sich trainieren lassen.

Kaninchen brauchen richtig Platz, 2qm aufwärts müssen es sein PRO Tier, das kann nicht jeder in seiner Wohnung unterbringen. Auch sie sind eher Beobachtungstiere, aber leise. Manche kann man Trainineren, andere nicht, manche lassen sich gerne streicheln, andere nicht und sie leben am längsten im Durchschnitt.

Was dir davon nun am besten gefällt, musst du wissen. Was du am artgerechtesten halten kannst, kannst auch nur du beurteilen! Und auch, wie lang du an deine Tiere "gebunden" sein willst.

naja so ganz stimmt das bei den merris nicht :)

im gegensatz zu kaninchen lassen sich merrschweinchen sehr wohl gerne streicheln.sie beisen nicht zu ,wenn man sie einma versehentlich unsanft anfasst.

Ausserdem sind sie ideale Haustiere für kinder. sie verhalten sich manchmal etwas nervös,sind aber sehr neugierig und freundlich. man kann ihen auch viele tricks beibringen : http://www.youtube.com/watch?v=LgCyZBWwSLo

0
@panfustar

Das ist wohl Ansichtssache. Meerlies sind gutmütig, sie lassen viel über sich ergehen und leiden still, ohne zu beißen, wild zu kratzen oder sich die Seele aus dem Leib zu schreien. Gerade das unsanfte anfassen in deinem Text find ich schockierend: Meerlies haben zarte Knochen, sowas gehört aus meiner Sicht nicht in grobe Kinderhände.

Ich empfehle dir : http://diebrain.de/Iext-kuschel.html

5
@Ostereierhase

Meeris müssen nur zu zweit gehalten werden, nicht unbedingt zu dritt.

0
@1asil1

Zwei ist die minimalste Untergrenze für diese Spezies. Zwei sind ein Paar, eine Gruppe beginnt ab drei Tieren, wobei richtiges Gruppenverhalten eigentlich erst ab 4 und mehr Tieren Eintritt.

3
Meerschweinchen

Ratten kann man meiner Meinung nach nicht besonders gut streicheln Meerschweinchen und Kaninchen hingegen schon. Allerdings brauchst du für Kaninchen mehr PLatz als für Meerschweinchen. An deiner stelle würde ich Meerschweinchen nehmen . Die quicken auch sehr schön :)

Keins von denen sind Kuscheltiere!

4
@1asil1

Ha,ha, wäre mal interessant ob es überhaupt ein Tier gibt was sich gerne immer anfassen läßt außer der Hund vielleicht der von Zuwendung gar nicht genug kriegen kann (und am liebsten bei Frauchen/Herrchen noch im Bett mitschlafen würde),

Mir hatten Meeris immer am meisten gefallen, Mit denen kann man sich gut beschäftigen wenn man nicht so stürmisch rangeht.

0

Da prüfe doch auch Ameisen. Die sind fleißig und kosten auch nicht so viel an Futter.

Manchmal kommen die sogar von alleine in's Haus.

Im Bad bieten sich auch Silberfische an, sind auch leicht zu halten.^^

1

Ja stimmt jetzt wo dus sagst,werd ich mal schauen woher ich die kleinen süßen hernehm ;)

0

@ Lionheart101

du wirst dich schon noch entscheiden, welches der drei dir besser zusagt.

Aber keines von den dreien sollte man alleine halten, mindestens zwei davon.

Arbeit mit richtig hygienisch sauber zu halten, machen sie alle.

Ratten werden nicht alt, Meerschweinchen vielleicht etwas älter und Kaninchen / Hasen werden noch älter.

Lese dir doch einfach einmal die einzelnen Haltebedingungen von den drei Tieren durch, dann fällt dir die Entscheidung leichter.

Viel Spaß beim aussuchen

Lt. ihrer Frage hat sie sich ausgiebig informiert. www.diebrain.de ist schon die Empfehlungshilfe schlechthin.

Ich weiß auch nicht so ganz recht, warum wir ihr etwas empfehlen sollen. Wir kennen weder die Platzverhältnisse, noch sie selbst.

Das soll sie vielleicht mal mit den Eltern und möglichen Geschwistern absprechen?

Gerade bei Ratten sind doch einige noch etwas "komisch," unverständlicherweise.

1
Kaninchen

Ostereierhase hat alles super erklärt. man kann nicht pauschalisieren. schmusetiere sind sie leider alle nicht. würde auf jedenfall vorher einen allergietest machen, wenn du bereits zu allergien neigst oder jemand aus deinem haushalt. sonst ist die freude von sehr kurzer dauer. früher hätte ich auch sofort für meerschweinchen abgestimmt, welche ich selber viele jahre in größerer anzahl gehalten habe. doch in letzter zeit hört man gerade bei meeries immer wieder von schlimmen pilzinfektionen, welche auch den menschen anstecken können und schwer wieder weggehen. es kommt auch auf dein temperament an. bist du eher ruhig, empfehle ich dir kaninchen. bist du ein quirliger typ die ratten. jedes der drei tiere hat wundervolle eigenschaften, machen aber auch insgesamt sehr viel arbeit, da alle gruppentiere sind und Ratten und meeries mindestens zu dritt gehalten werden sollen.

Jaaa,meien Freundin hatte so eine Infektion :/

0
Kaninchen

Hallo :) Ich musste mich auchmindestens 3 Ratten entscheiden und bin auf die Ratten gekommen.... Meine Erfahrungen: Sie sind sehr lieb und freundlich, sie können SEHR zahm werden (also unsere waren wirklich ziehmlich zahm) und sie sind sehr Interessant zum beobachhten . Deine Anschaffungen : also wir haben aus eine Vogelvolliere einen Rattenkäfig gestalten indem wir 4 holbretter versetzt hinein gaben sodass 4 stockwerke entstanden . Du benötigst mindestens 3 Ratten die du dann auch im Zimmer laufen lassen solltest .. Ratten sind wirklich sehr gute haustiere aber leider ist die lebenserwartung sehr gering (1-3jahre) wobei eine von unseren Ratten 4/einhalb geworden ist :OO

Nun sind die ratten leider verstorben und ich habe mir 2 kaninchen angeschafft, sie sind wirklich sehr zahm und lassen sich gerne streicheln und ich habe ihnen auch schon einige tricks beigebracht ! :D Aber für ein solches tier benötigst du viiiiel platz Mein tipp : ich habe mir bei köllemarkt einen 2m² großen kaninchenstall für 50 € gekauftdas ist zu klein für 2 tierchen.. ALSO haben wir ein Außengehege um den kafig rumgebaut sodas jetzt knapp 5m² entstanden sind, mit dem Lola und Mümmel sehr zufrieden soind!

Hoffe ich konnte weiterhelfen ! LG Bellaa99

Ratten

Hallo, Lionheart, ich hatte früher Kaninchen und Meerschweinchen (Kaninchen aber zuchtmäßig zum Essen, nicht als Kuscheltier). Am intrelligentesten von den Dreien ist sicher die Ratte. Also der neugierigtste, cleverste und bestimmt auch kommunikativste Partner. Auch der anspruchsvollste. Einer Ratte würde ich für die Zeit ihres Alleinseins einen möglichst vielseitigen Käfig gesta lten, mit vielen Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten. Bitte bedenke: alle drei genannten Arten sind keine Einzelgänger sondern soziale Rudeltiere. D.h. Du bist, wenn Du nicht mehrere anschaffen willst, der soziale Ansprechpartner. Und alle brauchen in ihrem Käfig eine Rückzugsgebiet, eine Höhle o.ä. Ganz egal, wie Du Dich entscheidest: Viel Freude

das, was du schreibst, ist absolut FALSCH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! man muss, um den Tieren ein trauriges, vor sich hin fristendes da sein zu ersparen, mindestens 2 Tiere halten. Ein Mensch kann niemals einen Artgenossen ersetzen!!!!!!!!! ich finde es unverantwortlich, dass du jemandem, der alles richtig machen möchte, solche schlechten und auch falsche tipps gibst!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

3

das ist bei weitem keine frage, die man bei abstimung treffen kann.

ich persönlich finde ratten sehr toll.

sie brauchen eine große voliere, am besten einen umgebauten schrank. das rudel sollte mindestens 3 tiere groß sein, bestenfalls aber 4-6 tiere.

sie brauchen täglichen auslauf und beschäftigung.. meistens werden sie handzahm, man kann ihnen viel beibringen, manchmal auch mit ihnen kuschlen.. aber viele ratten sind da eher gegen.

flächentechnisch brauchen ratten am wenigsten platz, da sehr kletter wollen und nicht laufen. der käfig sollte schon so 120cm hoch sein, ab 40cm größe aber hin und wieder einfalltuch an kritischen stellen einbauen, damit bei einem absturz nichts passiert.

kaninchen und meeris brauchen viel platz, 2qm² pro tier. beides sind eher beobachtungstiere die sich nicht gern anfassen lassen. auch hier sollten sie mindestens zu 3. gehalten werden.

beide arten werden deutlich älter als ratten, wobei ich lieber 3 jahre ein tier mit bezug hab als 8 jahre eines, was ich nur ansschauen kann. (wobei es immer auch charaktersache und gewöhnung ist)

ich persönlich finde es tierquälerei, wenn man diese beiden arten drinnen hält.. sie brauchen frisches gras und kräuter.. zudem hat man drinnen wohl kaum soviel platz.

ich weiß gar nicht, wie man sich dabei nicht enscheiden kann... diese 3 tierarten bzw ratten und kaninchen+meeris stellen ganz andere ansprüche und geben ganz anders wieder..

da musst du selbst entscheiden.. eher beobachtungstiere, oder eher menschenbezogene tiere.

ps: niemals aus der zoohandlung kaufen

Meerschweinchen

Meerschweinchen übertragen keine Krankheiten zum Menschen und sind eigentlich auch die saubersten dieser Tiere. Sie stinken nicht wie Ratten (welche Geruchsdrüsen haben) und wenn man Pech hat ziehen die auch Wanderratten an. Dann zerbeißen die alles nagen Kabel an und verstecken sich sogar in Lautsprecherboxen. Sie können großen Schaden anrichten. Ein Meerli ist auch ein halbwegs intelligentes Tier und bißchen streicheln kann mans ja auch wenn man nicht ganz so wild rangeht. Meerschweinchen wollen nicht erschreckt werden aber sind sonst recht lustig. Kaninchen sind eigentlich die langweiligsten Gesellen. Sie brauchen mehr Platz fressen mehr und kosten mehr sind wenig kommunikativ. Sie geben aber keine Laute von sich und können manchmal sehr ruppig werden.

Also ich weiß nicht meerlis mögen es wohl nicht gestreichelt zu werden,und krankheiten können sie übertragen.Und Ratten locken doch keine Wanderratten an? Und klar,manche zerbeißen kabel,aber dann ist man ja selbst schuld wenn man sowas nicht in sicherheit bringt...

3

meerschweinchen übertragen genau so krankheiten wie alle anderen tiere.. ratten übertragen kaum krankheiten, sind mit abstand die saubersten dieser 3 arten und jedes tier hat seinen eigengeruch.. auch meeris..

wer seine nager richtig hält, bekommt keinen unerwünschten besuch ( e sei denn er wohnt in einem loch)

2
Meerschweinchen

Meerschweinchen :) Ich habe selbst 4:) die sind so süß und machen geräusche,wenn ich rede oder am stall vorbei geh :D -wenn sie hunger haben:)

meerschweinchen beissen weitaus seltener als Kaninchen! sie lieben streicheleinheiten und sind eben sehr "kommunikativ :D"

du musst aber mindestens 2 halten,weil sie eben ein einer herde leben :)

sie lieben streicheleinheiten

Nein, das kommt immer auf das Meeri an. Eigentlich mögen sie kein kuscheln. Nur wenn sie von Baby an gekuschelt werden mögen sie es. Lg

2
Ratten

ich kann das wirklich nicht ausführlich erklären aber ich finde die anderen beiden total unspannund und einfach nicht so hübsch wie ratten.. ist natürlich nur meine ansicht aber naja.. und außerdem kratzen die beiden anderen voll oft herum. achja und meerschweinchen können echt nervig sein wenn sie mitten in der nacht anfangen dass ganze haus vollzuquicken

Meerschweinchen

Hey :D ich an deiner stelle würde Meerschweinchen nehmen. 1.du kannst ihnen tolle sachen beibringen zb. Männchen 2.du kannst im garten mit ihnen spielen (mache ich immer.ist sooo cool) 3.sie sind pflege leicht

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen

1.du kannst ihnen tolle sachen beibringen zb. Männchen 2.du kannst im garten mit ihnen spielen (mache ich immer.ist sooo cool)

  1. Das mögen sie garnicht wenn sie nicht von klein auf daran gewöhnt sind. 2. genau das gleiche.
0
Ratten

ein ist schonmal ganz schlecht! Du brauchst mindestens 2. Bei Kaninchen brauchst du 2m² Platz pro Kaninchen, also 4m² mindestens. Pro Meerschweinchen 1m² , also mindestens 2m² und Ratten genauso. Also würd ich dir Ratten oder Meeris emfeheln. Achte darauf: Keins der Tiere sind Kuscheltiere. Du kannst mit Ratten auch sowas wie Parcours machen, aber Meeris mögen das nicht so gerne. Außerdem müssen Kaninchen auch raus. Ans Gras und so. Und niemals aus einem Zoo laden (Guck dir das an: http://gegen-zooladekaeufe.cms4people.de/51.html ) Das ist Tierquälerei. Am besten vom Züchter oder aus dem Tierheim. Und als allererstes zum Tierarzt! Lg

Wie gesagt hab ich mich auf diebrain belesen.Du kennst die Seite offenbar nicht,sonst würdest du nicht so eine Antwort schreiben... Ach ja und vom Züchter?! WARUM sollte ich Tiere vom Züchter kaufen?!

1
@Lionheart101

Bei den Züchtern die ich kenne geht es ihnen wenigstens gut in gegensatz zu Zooläden. Z.b. züchten wir selber und den Tieren geht es super. Sie haben viel auslauf, kommen wann immer sie wollen an frische luft, usw.

0
@1asil1

Ja aber warum sollte ich tiere von züchtern kaufen wenn es auch welche gibt die sonst ohne ein zuhause sterben würden?! Das wäre einfach nur dumm!

1
@Lionheart101

"wenn es auch welche gibt die sonst ohne ein zuhause sterben würden"

damit meinst du hoffendlich nicht die zoohandlungtiere..klar, die sterben wenn niemand sie kauft.. kauft sie aber jemand aus mitleid, kommen immer wieder neue und so hört das leid dieser tiere nie auf.

wirklich helfen tut man nur, wenn man sie von tierschutzorgas oder aus dem tierheim holt..

aus der zoohandlung kauft man niemals..

0
@Scherina

Öhm,hast du meine Frage gelesen Scherina? Ich hab mich auf Diebrain.de belesen. Und ich bin nicht so dumm,dass ich mir aus SO einer Haltung Tiere hole ;)

0
@1asil1

Hole ich trzd keine Züchter oder Zoohandlungstiere! Entweder warte ich oder hole Tiere aus unfreiwilligen Würfen.

0
Meerschweinchen

Ich habe selber Meerschweinchen und die sind total süß, aber man muss auch bedenken das sie täglich auslauf brauchen aber sonst sind es eigentlich sehr einfache Tiere :D

alle Tiere die du dir ausgesucht hast brauchen viiiiiiiiiiiel platz und dürfen nicht alleine gehalten werden...ich denk mal dass eine Umfrage nicht dazu dienen soll dir deine Entscheidung abzunehmen ..

Das musst du wissen, wir kennen dich nicht, Empfehlungen sind also Argumente, welche der Emfehlungsgeber für sich relevant hält, das muss ja nicht für dich gelten.

Du solltest es auch ein wenig vom Platzangebot abhängig machen. Kaninchen und auch Meerschweinchen freuen sich übrigens über ein Freigehege im Sommer, bei Ratten weiß ich das nicht.

Meerschweinchen

kauf aufjedenfall Meerschweinchen _ sie sind bezaubernd, knuffig & unglaublich süß <3 mit ratten kannst du nichts anfangen und hasen sind sehr scheu also rennen vor dir weg und vermeiden deinen kontakt, während meeris den kontakt zum halter nicht missen wollen. also hol dir meeris !:3 @teddybee

Warum kann ich mit Ratten nichts anfangen? Dressieren,kuscheln spielen...

1
Kaninchen

Mit Ratten kenn ich mich nicht so aus. Sie sind zwar süß, aber ich weiß nicht. Meerschweinchen sind "gebrechlicher" als Kaninchen, aber Kaninchen brauchen mehr Auflauf. LG

PS: Jedes Tier ist gut.

Kaninchen

Ich würde ein Kaninchen nehmen. Ich habe zwei und sie machen auch nicht so viel dreck. Nimm aber 2 denn einzeln halten ist tierquälerei. Ein Tipp: wo eure kaninchen ihren dreck machen legt einen karton mit dem strau hin und sie machen auf den Karton. dann braucht man den Dreck nicht wegscharben.

Was möchtest Du wissen?