Was meint ihr dazu?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn man die Autobahn verlässt und durch eine Kurve fährt darf man dann die Geschwindigkeit verringern und gibt es eine Geschwindigkeitsbegrenzung wenn man durch eine Kurve fährt?

Die Geschwindigkeit verringern darf man immer, wenn es einen sinnvollen Grund dafür gibt (und sogar ohne jeden Grund, wenn dadurch niemand behindert wird). Und in Kurven ist es im dann allermeisten Fällen sehr sinnvoll, die Geschwindigkeit zu verringern.

Ich kenne nur wenige Autobahnauf- und -abfahrten, die (mit einem "normalen" Auto) mehr als 100 km/h "vertragen", viele sogar weniger, auch wenn das nicht besonders ausgeschildert ist - Es gilt schließlich grundsätzlich:

Wer ein Fahrzeug führt, darf nur so schnell fahren, dass das Fahrzeug ständig beherrscht wird. Die Geschwindigkeit ist insbesondere den Straßen-, Verkehrs-, Sicht- und Wetterverhältnissen sowie den persönlichen Fähigkeiten und den Eigenschaften von Fahrzeug und Ladung anzupassen.

(StVO §3 Abs. 3 Satz 1-2)

Es gibt auch keine vorgeschriebene Mindestgeschwindigkeit auf Autobahnen, also auch nicht auf den Auf- und Abfahrten.

Nach dem Schild "Ende der Autobahn" (das steht üblicherweise irgendwo im Bereich der Kurve, spätestens an der nächsten Einmündung) gilt wieder die übliche Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h, eine Mindestgeschwindigkeit gibt es weiterhin nicht. 

 

 

Und wenn man außerhalb geschlossener Ortschaften 100 fährt und sich dem Innerhalb geschlossener Ortschaften Schild nähert ist es dann sinnvoll mit der Geschwindigkeit schon mal runter zu gehen?

Das ist nicht nur sinnvoll, sondern sogar zwingend notwendig

Es ist nämlich schon rein technisch völlig unmöglich, erst direkt am Ortsschild von 100 km/h auf 50 herunter zu bremsen - und bereits einen Millimeter nach dem Ortsschild darfst Du nur noch 50 fahren.

Die Geschwindigkeit ist stets so zu wählen daß das Fahrzeug jederzeit sicher zu fahren ist.

Oder soll es damit enden das vor jeder Kurve dann entsprechende Verkersschilder stehen?

du musst ab entsprechendem Schild die richtige Geschwindigkeit haben. Du wirst in der Kurve sowieso vom Gas müssen, auch ohne Schild.

Ab dem Ortseingangschild ist es mit den 100km/h vorbei. Und das schaffst du, wenn du vor dem Schild das Tempo reduzierst.

Die Fahrerlaubnis sollte dir für die Frage entzogen werden.

Was möchtest Du wissen?