Was meint ihr "Akne"?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich kann dir empfehlen erneut zum Hautarzt zu gehen. Erzähle ihm von deinen neuen Beschwerden und dass die alten Cremes nichts gebracht haben. Er hat meist noch eine Rückfallebene die dir vielleicht helfen könnte.

Ansonsten kann ich noch empfehlen Regelmäßig mal in das Kosmetikstudio zu schauen ;)

Du hast gesagt du nimmst eine Pille gegen Akne? Ich hab vor einigen Jahren auch eine genommen. Ciscustan hieß das Medikament (oder so ähnlich). Anfangs hat sie meine Haut auch sehr ausgetrocknet. Aber genau das ist ja auch der Sinn dahinter.

Deine Akne befindet sich nicht nur an der Hautoberfläche, wie man vielleicht denkt, sondern großteils auch in den unteren Schichten der Haut. Darum ist es wichtig, Akne von innen zu bekämpfen. Genau das erreichst du mit dieser "Pille". Du nimmst sie erst seit 3-4 Wochen? Das ist nicht lang. 

Jeder Körper reagiert anders auf Medikamente. Scheinbar bist du etwas empfindlicher dagegen. Du sollst aber jetzt den Kopf nicht hängen lassen. Meine Haut wurde zu Beginn der Therapie auch sehr trocken. Mit feuchtigkeitsspendenden Cremes konnte ich ganz gut dagegen steuern. Vielleicht solltest du das ja auch mal versuchen. ;-) Wenn sich dein Körper an das Medikament gewöhnt, dann wird sich das mit der trockenen Haut auch wieder einpendeln. 

Bei mir hats geholfen. Meine Akne ist damit verschwunden. Und du wirst sehen, dass es bei dir sicher auch funktionieren wird. Man muss eben einen kleine Preis dafür bezahlen ;-) 

nimm die Pille noch weiter, meist wird es schlimmer, bevor es dann besser wird und gut wirkt.
Zur Gesichtsreinigung und -pflege, könntest du es mal mit den Produkten von Alkmene probieren (amazon.de suche alkmene, die ersten ergebnisse). Sie enthalten entzündungshemmendes Teebaumöl und sind frei von belastenden und allergieauslösenden Inhaltsstoffen. Dabei gilt, dass du geringe Mengen davon verwendest, da Teebaumöl auch austrocknet.




Pickel haben mit der falschen Ernährung zu tun, man muss möglichst alle Fette weglassen, d. h. Tierprodukte inkl. Milch/Produkte müssen vermieden werden, nach ca. 2 Wochen sieht man den Fortschritt, nur du kannst was bewirken, keine Pillen

Keine Pille gegen Akne, hab es bereits schon gesagt. Es ist unverantwortlich, wenn der Arzt Hormone gegen Hautkrankheiten verschreibt.

Schlammseife und Mineral Treatment mit Mineralien aus dem Toten Meer und du wirst auf natürliche Art und Weise Dein Akne mindern können. Je nach Grad der Akne kann sie auch ganz weggehen.

Ausserdem gibt es von H&B noch eine ganz tolle Akne Lotion, auch mit Mineralien aus dem Toten Meer, das Dir helfen wird.

Meine Freundin schwört auf diese Produkte.

ich selbst benutze auch die Schlammseife und Mirneal Toner gegen meine unreine Haut, daher kann ich es auch Dir empfehlen.

Was möchtest Du wissen?