Was meint ihr?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Widerholungstätern fällt eine solche Anzeige i.d.R. nicht wieder unter den Tisch ... also dürfte dieses Mal eine Geldstrafe anstehen - X Tagessätze à 1/30tel des Monatseinkommens.

Sie bekommt knapp 1020€ Erwerbsminderungsrente. Kann Sie sowas dann in Raten bezahlen?

0

Für den ersten Diebstahl kann sie nicht mehr bestraft werden, ob die für den zweiten Diebstahl bestraft wird, bleibt abzuwarten.

Danke für die Antwort. Ich meinte weil Sie bei dem ersten Diebstahl vom Richter einen Brief bekam wo das Verfahren eingestellt wurde ob dann jetzt bei dem zweiten Diebstahl eine Strafe kommen würde. Der erste Diebstahl wie gesagt ist lange her so ungefähr 5-6 Jahre.

0
@kleenerakete

Das Schreiben bezog sich auf die Einstellung des ersten Verfahrens und ist kein Freibrief, Jahre später wieder einen Diebstahl zu begehen.

1
@PatrickLassan

Dass weiss Sie auch. Ich meine nur ob sich das erste auch auf den zweiten Diebstahl auswirken kann? Also ob es vom ersten Diebstahl noch in den Akten ist.

0

Was möchtest Du wissen?