Was meint Hobbes mit "Krieg alle gegen alle"?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hobbes beschreibt eigentlich seine eigene Lebenserfahrung. Wenn die staatliche Ordnung zerbricht und sich in einzelne Macht- und Interessengruppen auflöst, dann ist niemand mehr vor Verleumdung, Intrigen und Bereicherung durch falsche Anzeige sicher. In Hobbes Zeit der englischen Religionskriege war das so. In Deutschland tobte der 30jährige Krieg. Da wurde die halbe Bevölkerung abgeschlachtet. In der Zeit Hobbes spielt z.B. auch die Original-Beggars Opera, die Brecht zur Dreigroschenoper umgearbeitet hat. Da werden die wilden Zustände in London geschildert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke an alle, habe eine 1- in der Arbeit gekriegt <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?