Was meint er, nur Freunde?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es sieht in der Tat so aus, als ob dein guter Freund inzwischen an einer Weggabelung sozusagen angekommen ist und er sich nun wohl in dem Dilemma befindet sich für eine der beiden Richtungen sprich für die Freundschaft oder für die Liebe zu entscheiden. Innerlich scheint bei deinem guten Freund diese Entscheidung allerdings wohl schon längst gefallen zu sein, alleine er weiß nicht so richtig was er nun als nächstes tun sollte sprich wie er damit umgehen soll. Die Hauptfrage aber reduziert sich nun darauf, wie sieht das in dieser Hinsicht bei dir aus und sollte da auch etwas am Wachsen sein, dann wäre es sinnvoll es deinem guten Freund etwas leichter zu machen und ein Gespräch könnte da einiges klären.

JZG22061954 26.10.2016, 19:30

Danke fürs Sternchen.

0

dieses typische "friendzone" ding, du vertrachtest ihn da voll rein. Kein junge würde freiwillig mit einem Mäddel sehr viel zeit verbringen die nur ne normale freundin ist, vorallem solche dinge sagen und nachfragen

Dein "Freund" liebt dich. I.d.R. sind gute Freundschaften zwischen Männer und Frauen unmöglich, einer verliebt sich immer.

Amyjr 24.10.2016, 13:44

Das Stimmt nicht ganz. Ich bin seit Jahren gut mit einem Jungen befreundet und wir führen beide eine Beziehung, welche keinerlei Einflüsse auf unsere Freundschaft hat. Es ist zwar selten aber nicht unmöglich.

0

Was möchtest Du wissen?