Was meint er mit dem Satz (wenns schöner macht)?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Diese Formulierung "wenn's schön macht", stammt aus einer Werbung von Müllermilch, die vor Jahren oft im Fernsehen lief: Eine ziemlich alte Bäuerin mit faltigem Gesicht trank genußvoll einen Becher Buttermilch, natürlich von Müllermilch, und sagte dabei:" Jo, wenn's schön macht!"

Auch bei uns in der Familie wurde das dann ein beliebter Satz zu passenden (und auch unpassenden) Anlässen. Gruß an den Papa für seinen Humor.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das deute ich als Humor & als Äquivalent zu dem von mir in dem Zusammenhang gern benutzten Ausspruch "Wenn's Spaß macht" ----------> also herrscht kein Grund zur Panik ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er selbst findet's nicht schön bzw. kann sich nicht vorstellen, daß das gut aussieht, will dir das aber nicht so direkt sagen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch "alles klar" ... So wie es da steht ... ?! Jeder hat seinen eigenen Geschmack und Schönheit liegt im Auge des Betrachters.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bedeutet so viel wie : wenns dir besser gefällt die lila Farbe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leicht ironisch sagt er dir damit, dir muss es gefallen, nicht ihm ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind Eltern, die haben generell einen anderen Geschmack wie wir jungen Leute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dasselbe wie: Ja, wenn du meinst. Oder: Tu was du willst.

Er nimmt dich ein bisschen auf den Arm weil er es nicht nachvollziehen kann wie man seine Haare so färben lassen kann. Ist halt eine andere Generation. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Uh, das kam von deinem Papa aber nicht sehr nett rüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?