Was meint ein AFD Politiker, wenn er sagt - wir haben keine Schuld am Meer?

8 Antworten

Das Zitat ist ein Fragment, das aus dem Zusammenhang gerissen wurde. Frage den AfD'ler selbst, was er damit gemeint hat.

Möglichweise meint er, dass die AfD keine Schuld daran trägt, dass so viele Menschen ertrunken sind und noch viele Leichen im Meer schwimmen. Ekelhaft, einfach nur ekelhaft....! Es könnte auch damit zusammenhängen, dass die AfD den Klimawandel bestreitet.

Habe es schon immer gewusst, die AfD ist an allen schuld: Mittelmeer, Klimawandel, Flüchtlinge usw.

1

Auf der einen Seite wollen sie keine Flüchtlinge hier, und sorgen so damit Das Menschen ertrinken.

Auf der anderen Seite wollen sie aber für ihre Aussagen keine Verantwortung übernehmen und schieben die Schuld am Tod der Menschen auf das Meer.

ganz ehrlich, ich habe da auch keine schuld dran, wenn sich irgendwelche typen auf marode boote setzen, um hier mein geld zu nehmen

no risk, no fun

2
@Gewaltistgut

@ Gewaltistgut

Mit derartigen Äußerungen disqualifizierst du dich selbst und outest freiwillig nur deine Dummheit. Sorry, ist aber so. Dein Nick ist ein weiterer Beweis dafür!

Nur Hirnlose propagieren nämlich Gewalt, weil sie nicht in der Lage sind, sich auf intellektueller Ebene mit Problemen auseinanderzusetzen.

2
@Gewaltistgut

Bootsflüchtlinge nehmen dein Geld...? Wie genau haben die das gemacht...? Da scheinst du wohl leichtgläubig einer neuen Trickbetrügermasche von Neppern, Schleppern, Bauernfängern aufgesessen zu sein...

0

Wieviele angeblichen Zitate von Politikern willst´denn noch bringen?

Was möchtest Du wissen?