Was meint "Die Partei" mit einer "Sonderbewirtschaftungszone"?

3 Antworten

Du verstehst den ironischen Hintergrund dieser Partei offensichtlich nicht. Die blumige Beschreibung der Sonderbewirtschaftungszone ist nichts anderes als die Wiederbelebung der DDR.

Ich habe mich noch nie richtig mit den Parteien auseinandergesetzt und hatte vor kurzem überhaupt keinen Plan von der Partei aber... warum sollte das jemand tun wollen? Und wenn ich fragen darf, was genau meinst du mit "ironischen Hintergrund"?

0

Ich verstehe langsam was du meinst.

0

"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!"

-Bob der Baumeister

Dir ist schon klar das DIE PARTEI satiere ist?

Ja inzwischen schon. Ich habe mich noch nie zuvor mit den Parteien auseinandergesetzt.

0

Warum stammen so viele Wahlplakate von der MLPD?

Wenn ich durch meine Stadt (in Baden-Württemberg) laufe, sehe ich derzeit an fast jeder zweiten Straßenlaterne Plakate mit den Parolen "Hoch die internationale Solidarität!", "Proletarier aller Länder vereinigt euch!", "Werde Teil der Rebellion!", "Gegen den Rechtsruck der Regierung!", "Freiheit für Kurdistan", "Für das Recht auf Flucht!" u. v. a. Sie stammen von der Marxistisch-Leninistischen Partei Deutschlands" (MLPD).

Aber obwohl die Partei bei Wahlen nur 0,2 % der Stimmen erhält, sind ihre Wahlplakate (zumindest die kleinen im DIN A2 Format) zahlreicher als die von CDU, SPD, FDP, Grüne und Linke. Von anderen Kleinparteien, von denen über 30 bei der Bundestagswahl antreten, sehe ich bis jetzt überhaupt keine Wahlwerbung.

Wie ist die Offensive ausgerechnet der MLPD zu erklären, woher hat sie das Geld für ihre umfangreichen Plakataktionen ? Wähler und Unterstützer dürften doch eher Arbeiter, Studenten und Geringverdiener sein. Habt ihr in eurer Stadt die gleichen Beobachtungen gemacht oder ist die MLPD nur in Baden-Württemberg so aktiv? Vielleicht kann ja jemand von der MLPD antworten.

Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Ich habe nichts gegen linke Politik und die MLPD.

...zur Frage

Was ist der harte Kern alternativer Politik für Deutschland?

Ist es Politik für das Volk in einfachen Worten? Ist es also Transparenz? Ist es Schlussmachen mit den Lügen, also Volksaufklärung? Ist es das Gemeingefühl? Ist es Wohlstand für alle Deutschen, also auch das Verdienst deutsch zu sein? Ist es die schlussendliche Anerkennung der Realität, also Schluss mit der Correctness?

...zur Frage

Politische Karikatur Bedeutung?

Muss für das Schulfach Politik diese Karikatur erklären verstehe sie nur Leider überhaupt garnicht, kann mir da jemand weiterhelfen?

http://www.bpb.de/lernen/grafstat/grafstat-bundestagswahl-2013/145171/mb-03-10-karikatur-wahlsieger

...zur Frage

Werdet ihr SPD-Mitglieder für oder gegen die GroKo stimmen und was spräche gegen eine Minderheitenregierung?

Der Koalitionsvertrag ist ausgearbeitet, jetzt muss noch die SPD-Basis für oder gegen die GroKo stimmen.

https://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/an-die-spd-mitglieder-werdet-ihr-fuer-oder-gegen-die-groko-stimmen/0_big.jpg?v=1518086718594" data-image-id="9925942">

...zur Frage

DDR Wahlen

Wieviel % hatte die SED, Die CDU und der Rest im Durchschnitt? Was passierte wenn man mit dem Wahlzettel die Wahlkabine betreten hatte um geheim zu wählen.

...zur Frage

Aus Protest «Die PARTEI» wählen (Umfrage)?

Also ich tendiere momentan noch dazu "Die Partei" zu wählen, bin mir aber noch nicht ganz sicher. Mir sagt keine Partei wirklich zu. Ich habe nicht das Gefühl, dass irgend eine Partei meine Interessen vertritt.

Das Ergebnis des Wahl-O-Mat's bei mir war FDP, aber haben die sich gebessert?

In der Umfrage findet ihr verschiedene Möglichkeiten. Welche Möglichkeit bewirkt am meisten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?