Was meint der Verkäufer damit?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

...damit meint der Verkäufer wohl seinen "echten" Namen, den er dir mitgeteilt hat, denn für die Überweisung brauchst du natürlich seine echten persönlichen Daten. Zur Not kannst du dem Verkäufer aber auch eine E-mail zukommen lassen.

saaraundso 13.06.2011, 22:23

hm, werde ich auch machen ich werde ihn kontaktieren :) danke.

0

vllt hat er sich verschrieben. schreib ihn doch vorsichtshalber an ;)

saaraundso 13.06.2011, 22:23

mach ich. danke.

0

Das is doch ganz easy. Du solltest denen IHREN Mitgliedsnamen angeben also den Nick dann DEINEN eigenen und die Artikelnummer.

mit "unser Name" meint er wahrscheinlich USER Name ... also DEINEN Namen bei ebay

ihm ist wohl bei der Nachricht ein s hineingerutscht.

saaraundso 13.06.2011, 22:24

ich werde ihn mal eine email schreiben, trozdem danke.

0

der meint USER name - also deinen - er muss den geldeingang ja zuordnen können

saaraundso 13.06.2011, 22:22

ne, da steht doch auch mitgliedsname und Unser namen ..

0

nee....kinder verstehen sowas auch nicht , frag mal mama , erwachsene wissen sowas :-D

saaraundso 13.06.2011, 22:17

bin kein kind klar ;)

0
wadenbeisser13 14.06.2011, 06:17
@saaraundso

dann eben minderjährige , aber auch die haben bei ebay nix zu suchen , ebay ist ab 18

0

Was möchtest Du wissen?