3 Antworten

Hinter vielen schönen Worten steht das Ziel Macrons, an deutsches Geld zu kommen. Deshalb will er einen (möglichst von FR geführten) EU-Finanzminister, an den alle Länder, v. a. aber DE, Finanzmittel geben sollen. Er will auch weitere Maßnahmen, um die Länder, die besser gewirtschaftet haben, für die anderen zahlen zu lassen. So fordert er eine gemeinsame Arbeitslosenversicherung. Deutsches Geld flösse dann an die Südschiene einschließlich FR.

Insgesamt sieht er FR als Führungsmacht der EU, DE eher als Zahlmeister. Leider sind unsere Berliner Politikdarsteller zu naiv oder zu blind, das zu erkennen. Macron erpresst sie im Grunde mit der Drohung, ohne ihn käme Le Pen ans Ruder.

Vergemeinschaftung der Schulden mit Tarnung.

Was ist Regorm

?

Was möchtest Du wissen?