Was meint Brecht mit dass man eine große schere haben muss um am krieg seinen schnitt zu machen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Seinen Schnitt zu machen" heißt "etwas verdienen". Mutter Courage glaubt, sie könne am Krieg verdienen. Tasächlich profitiert sie nicht, sondern verliert ihre Kinder. Am Krieg verdienen nicht die kleinen Leute sondern die Besitzenden (also die Leute mit der "großen Schere"). Wer z.B. Rüstungsgüter in großen Mengen herstellt, kann auch viel am Krieg verdienen. Wer nur mit einem Marketenderwagen hinter den Soldaten herzieht, bleibt arm.

Da haben doch tatsaechlich intelligente Leute sich gewundert, warum Brecht zurueck in die DDR ging. In den USA, wo er ueber die Sowjetunion ins Asyl ging, wurde er als "Kommunist" ueberwacht. Westliche Kritiker haben ihm einen lockeren Umgang mit den Frauen vorgeworfen. usw. Brecht war ein guter Mann, DE haette mehr davon haben muessen.

2
@zetra

Warum "Kommunist" in Anführungszeichen? Da Brecht tatsächlich zumindest Sozialist gewesen ist, war die Einschätzung der McCarthy-Schergen gar nicht so falsch. Der Skandal (wenn man so will) ist ja nicht, dass jemand fälschlich verdächtigt wird, Kommunist zu sein, sondern was dann mit ihm geschieht (dass Kommunisten daran gehindert werden, ihren Lebensunterhalt zu verdienen).

Dass generell Andersdenkende darunter zu fallen beginnen, liegt in der Logik der Denkweise.

Was Brecht und die DDR betrifft: Das war immer eine Hassliebe. Brecht hat mit dem Regime im Grunde nichts zu tun gehabt, das es wiederum nie geschafft hat, ihn auf Linie zu bringen. Er wollte ja eigentlich auch in Österreich arbeiten, aber das hat nicht geklappt. Die DDR hat sich als einziges deutschsprachiges Land angeboten, ihn aufzunehmen.

1
@Thelema

Brecht soll ja an einen Antikriegsfilm in den USA mitgearbeitet haben, der als Einzigster diesen Namen verdient haben soll.

Ist dieser Film jemals in Deutschland aufgefuehrt worden?

0
@zetra

Du meinst wahrscheinlich "Hangmen also Die" ("Auch Henker sterben" als deutscher Titel) von 1943 ... das ist der einzige Film, an dem Brecht erfolgreich mitgearbeitet hat bis zur Fertigstellung. Das ist kein Antikriegsfilm, sondern ein als Reißer konzipierter Film über den Nazi-Terror in Tschechien. Da geht es um das Attentat an Heydrich, den "Henker von Prag", durch den tschechischen Untergrund und die Reaktion der Nazis. (Wie nicht anders zu erwarten: Massenhinrichtungen.)

Hangmen Also Die premiered in New York City on the 23rd[11] or 24th[8] of March 1943, and was then premiered again in Prague, Oklahoma on 27 March, an event which featured Adolf Hitler being hanged in effigy.[5] The film was generally released in the U.S. on 15 April 1943. (Engl. Wikipedia) Die Uraufführung in Deutschland fand am 3. April 1958 statt, seit 2011 gibt es den Film auf DVD.

1
@Thelema

Entschuldige bitte meine spaete Antwort auf deinen guten Beitrag. Allerdings ohne Pfeil hoch bekommt man diese Mitteilungen gar nicht mit. Ich glaube wir standen vor jahren schon einmal in Verbindung, somit habe ich dich , mit deinen guten Beitraegen, noch in Erinnerung. Das Wort Kommunist wird ja als Todschlagargument noch Heute verwendet, die Verunglimpfung dieser Spezies ist ja taeglich Brot der Rechten und der Unwissenden. Es gibt keine besondere Erklaerung fuer die Anfuehrungszeichen bei Brecht, denn jeder, der ueber die Sowjetunion in die USA einreiste, wurde ja als solcher gesehen und entsprechend misstrauisch beaeugt. 

1
@zetra

Du kennst dich ja mit B.Brecht gut aus, somit teile ich dir mit, seine Umgebung wie den Schiffbauer Damm, die Gedenkstaette in der Chauseestrasse, sein Wohnhaus, aus dem man sein Grab und das von Helene Weigel, sehen kann, da habe ich beruflich zu tun gehabt. Somit habe ich auch die Intrigen um seine Person erfahren. Er musste sich viel Kritik anhoeren. Privat wurde er von den Moralisten angegriffen, aber wer will schon den ersten Stein werfen, als Regisseur hatte er ja viel mit Schauspielern zu tun, nicht nur auf der Arbeit.

Sein wirken, konsquent als Kriegsgegner, da hat er seinen Platz, bei aufgeklaerten Buergern, gefunden.

1
@zetra

Brecht war mein Examensthema ... Vor drei Jahren war ich endlich mal an seinem Grab. Fühlte sich komisch an.

Irgendwie hatte ich auch erwartet, dass auf seinem Grabstein stehen würde, "Er hat Vorschläge gemacht",  aber da das DDR-Regime sie ohnehin nicht angenommen hätte, hat er sich das wohl verkniffen.

0

Wenn man am Krieg Geld verdienen will, muss man Machtmittel (und Macht)  haben.

Brauchst Du das für die Schule?

Wieso hat Brecht ein offenes Ende gelassen (Mutter Courage und ihre Kinder)?

Jop Meine frage

...zur Frage

Hilfe bei Hausaufgaben! Berthold Brecht

Ihr kennt doch sicher die Geschichte ,,Mutter Courage´´ und jetzt sollen wir überlegen,was Berthold Brecht dazu bewogen haben könnte 1939 ein Stück über den Krieg zu verfassen.Bitte gibt mir ein Paar Tipps :)

...zur Frage

Das Leben des Galilei Klausurthemen?

Schreibe bald ne Klausur über das Drama und muss eine Szenenanalyse schreiben und wollte fragen, welches Bild bei euch drankam oder welches beliebt für eine Klausur ist?

Bild 6 und 8 kommen schonmal nicht vor.

...zur Frage

umgangsrecht neuer partner?

Umgangsrecht neuer Partner von der Ex- Freundin

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe eine Frage bezüglich meines Kindes und zwar geht es um das Umgangsrecht mit dem neuen Partner meiner Ex-Freundin.

Meine Ex-Freundin und ich haben uns vor ca. 6 Monaten getrennt und haben einen gemeinsamen Sohn im alter von 4 ½ Jahren und das Gemeinsame Sorgerecht.

Zum einem bekomme ich ständig mit dem Jugendamt gedroht wenn ich den kleinen mal 15 min später abhole. Ich bezahle den Unterhalt, ich kümmere mich um mein Kind, ich hole ihn auch sehr gerne unter der Woche ab wenn es die Arbeit zulässt. Aktuell ist es auch so das ich ein Haus gekauft habe, und natürlich mitten in den Renovier Arbeiten stecke und ich dadurch den kleinen, bis ich fertig bin nicht hier schlafen lassen kann, wobei ich ihn morgens hole und abends wieder zu seiner Mutter fahre, was ihr aber auch nicht recht ist. hierbei geht es um 2 Wochenenden bis ich das Zimmer fertig habe für das Kind.

Nun ist es so das ihr neuer Partner Vorbestraft ist und aktuell auf Bewährung draußen ist.

Und zu den Vorstrafen gehört nicht das er ein Bonbon geklaut hat, hier geht es um Mord.

Er selbst hat auch 3 Kinder,2 Exfrauen seine eigenen Kinder darf er nicht sehen und ich will auf keinen Fall das mein Kind nur in die nähe von diesem Menschen kommt.

Ich habe mit der Kindsmutter mehrere Gespräche geführt darüber, sie ist aber leider total uneinsichtig. ich mach mir große sorgen um mein Kind.

Was kann ich dagegen tun um mein Kind zu schützen. ich bitte dringend um Hilfe.

...zur Frage

Kinderfreibetrag (Stiefkinder) bei Steuererklärung?

Hallo, mein Ehemann hat zwei Kinder, die bei der leiblichen Mutter wohnen/angemeldet sind und bei uns etwa 35% der Zeit wohnen (Hälfte der Schulferien plus zwei Wochenenden im Monat). Seit unserer Hochzeit steht bei mir einen Kinderfreibetrag von 0,5 (ich habe dafür nichts beantragt). Die Mutter der Kinder erhält logischerweise das Kindergeld, wir nicht.

Jetzt bin ich ratlos, wie ich meine Steuererklärung (Einzelveranlagung) bezüglich des Themas 'Kinder' ausfüllen soll. Dafür benutze ich das QuickSteuer Programm:

  • Bin ich dazu überhaupt verpflichtet, die Kinder einzugeben?
  • Wie kann man dieses 35% der Zeit eingeben, wenn das Programm nur Daten (tt.mm.jjjj) erkennt? Ich hätte einfach gerechnet und ein gerundetes Datum eingegeben. Mein Mann meint, das sei eine Lüge meinerseits.
  • Worauf soll ich besonders achten, um Fehler bei der Eingabe der Infos zu vermeiden?

Ich wäre froh, wenn jemand mir helfen könnte. Vielen Dank.

...zur Frage

Welches dieser Stücke Bertolt Brechts sind am besten?

Für den Kontext: Mir wurde letztens gesagt, ich „schreibe wie Brecht“. Nun würde ich gerne wissen, was „typisch Brecht“ ist und habe mir einen Band Gesammelter Werke folgender Stücke ausgeliehen. Ich würde gerne wissen, welches ich hierfür am besten lesen sollte, bzw. welches Stück einfach am Schönsten zum Lesen ist.

Die Stücke sind: Baal, Trommeln in der Nacht, Im Dickicht der Städte, Leben Eduards des Zweiten von England, Mann ist Mann, Die Dreigroschenoper, Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny, Der Ozeanflug, Das Badener Lehrstück vom Einverständnis, Der Jasager und Der Neinsager, Die Maßnahme, Die heilige Johanna der Schlachthöfe, Die Ausnahme und die Regel, Die Mutter.

Auf goodreads scheint Die Dreigroschenoper am Berühmtesten zu sein. Welches würdet ihr vorschlagen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?