Was meinen die mit "reduzierter Geschwindigkeit"?


27.03.2020, 03:28

.

 - (Bahn, Zug, Eisenbahn)  - (Bahn, Zug, Eisenbahn)

4 Antworten

Hallo Schokopudding2

Ein grünes Licht zeigt an der Zug darf mit der Fahrplangeschwindigkeit fahren.

Ein grünes und ein gelbes Licht zeigt an dass die Geschwindigkeit auf 40 km/h begrenzt ist. Ein gelbes Licht ist einfacher zum anzeigen als ein Zahl. Dieses Signal braucht dann kein extra Bauteil um eine Zahl anzuzeigen.

In Österreich gibt es dazu noch zwei Grüne Lichter, die beschränken die Geschwindigkeit auf 60 km/h

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Hobby – Bin seit Jahrzenten Modellbahner mit eigener großer Anlage

Die Geschwindigkeitsbegrenzung bei einer Langsamfahrt beträgt ohne Angabe im Fahrplan oder gekennzeichnet durch Zs3 immer 40 km/h.

Eine andere Geschwindigkeit gilt dann, wenn im Fahrplan eine andere angegeben ist oder eben durch Zs3 eine angezeigt wird.

Des Weiteren wird Hp2 immer dann gegeben, wenn man über eine Weiche fährt und zwar, Stumpf auf die Weiche drauf, ich hoffe so hieß das xD Sonst muss ich noch mal in die Ril 301 schauen xD

Danke.

0
@Schokopudding2

Zur Ergänzung meiner Antwort ein Beispiel:

Wenn du auf durchgehenden Hauptgleisen, und diese auch nicht verlassen tust, über eine Weiche fährst, bekommst du Hp1. Wenn du von den durchgehenden Hauptgleisen auf nicht-durchgehende Hauptgleise wechselst, bekommst du Hp2. Gleiches gilt anders herum auch.

Hier solltest du auch einmal nachlesen, was der "Anschließende Weichenbereich" ist.

0

Hp2 gibt es nicht wenn die Weiche stumpf befahren wird.

Hp2 gibt es (fast) immer wenn eine Weiche abzweigend befahren wird. Das Wort meinst du wahrscheinlich.

Wenn ich den graden Zweig einer Weiche Stumpf befahren kann ich da auch mit 300 durch knallen.

0
@GerPM

Ja genau, mir ist das Wort nicht eingefallen.

0

Grün bedeutet nun mal freie Fahrt. Punkt! Ist ein Gelb dabei, dann ist eine Einschränkung zu beachten. Weiteres mit Zahhlen in Deutschland. In der Schweiz ist es zum Beispiel ein wenig anders:
Dort hat man nach dem alten Signalsystem codierte Begriffe und nach dem neuen Signalsystem ein Licht mit Zahl, oder Grün.

https://de.wikipedia.org/wiki/Eisenbahnsignale_in_der_Schweiz

Guggsch mal hier, wie das mit dem System N (Neu) geht:
https://www.youtube.com/watch?v=tyOk6kTuzCw&t=231s
Andere Länder andere Sitten!

Wieso reduziert man nicht einfach die Zahl der Geschwindigkeit, anstatt ein Langsamfahrt Signal zu machen?!

Weil das keinen Sinn machen würde. Du hast mal angenommen 2 Gleise.

Gleis Nummer 1 ist die einfahrweiche grade und Gleis Nummer 2 fährst du gebogen.

In Gleis Nummer 1 kannst du mit Fahrplan Geschwindigkeit einfahren

Gleis Nummer 2 ist jedoch abzweigend dort ist kann man nicht voll durch heizen da man sonst entgleisen würde.

Und Hp2 ist eine Reduzierung der Geschwindigkeit auf erstmal grundsätzlich 40 km/h es gibt jedoch Ausnahmen. Auf 50 oder 60

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?