Was meinen die mit der Aufgabenstellung und wie muss ich vorgehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was gibt's da nicht zu verstehen?

1% Gefälle heißt: Wenn Du 100m weit läufst, dann bist Du einen Meter tiefer als zuvor. Dementsprechend bedeutet 1% Steigung: Auf einer Strecke von 100m steigt der Weg um einen Höhenmeter an. Steigt er um 2 Höhenmeter an, dann hast Du 2% Steigung. Steigt er um 2 Höhenmeter auf 50m Strecke, dann steigt er dementsprechend auf 100m um 4 Höhenmeter und somit hast Du 4% Steigung.

So. Du musst jetzt also ausrechnen, um wieviele Höhenmeter auf 100m der Weg ansteigt. Dann weißst Du die Steigung in %.


spiiegel 06.05.2017, 14:50

Ohh ja...jetzt klingt das wieder logisch

Danke:-)

0

du sollst gucken, ob die steigung weniger als 100m auf 100m sind

bei 100 meter steigung auf 100m hast du ein rechtwinkliges gleichschenkliges dreieck

aber da du nicht weißt, was das bedeutet, ist die info relativ unwichtig für dich

Naja, wenn die Steigung kleiner als 100%, also dy/dx <1 ist, dann ist die Steigung weniger als 100%

Was möchtest Du wissen?