Was meinen die damit, kann Gülle wirklich aggressiv und chemisch auf Tiere wirken und was meinen die mit scharfkantig?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also Gülle ist nicht so aggressiv wie z.B. Salzsäure. Auf Dauer  (20-30 Jahre ) kann aber der Beton sozusagen "verwittern" und es können je nach Qualität des Betons  kleine Ecken heraus brechen. Das kann jedoch mit normalen Beton bei normaler Verwitterung z.B. durch Regen und Benutzung in der selben Zeit passiern. 

Scharfkantig werden die aber dadurch auch nicht.

Wo steht eigentlich dieser Satz ?

Was möchtest Du wissen?