was mein der chirurg mit "wunde auffrischen"?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einfach formuliert wird der schlecht heilende Bereich mit medizinischen Instrumenten so lange bearbeitet, bis er blutet. Klingt fies, aber nur in durchblutetem Gewebe kann eine Heilung stattfinden. Im Überschuss gebildetes schlecht heilendes Bindegewebe oder abgestorbenes Zellmaterial muss daher entfernt werden. Blutet der Wundbereich nach dieser "Reinigung" wieder, bestehen bessere Chancen auf Heilung.

Hallo! Mit dem umgangssprachlichen Wort "auffrischen" bezeichnen die Chirurgen eine art Wundtoilette. In der Fachsprache wird das Débridement genannt. Wenn du diesen Begriff googelst solltest du fündig werden...

ok dann werde ich mal googeln :D danke für die schnelle hilfe

0

Was möchtest Du wissen?