was meerschweinchen füttern?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Zitat von dieser Webseite >

Meerschweinchens Hauptfutter ist Heu. Das ist wichtig für den Zahnabrieb, weil Meerschweinchenzähne lebenslang weiterwachsen und nur durch viel Mümmelarbeit ausreichend abgerieben werden.

Damit immer noch genügend Appetit auf Heu bleibt und das Meerschweinchen vom vielen Frischfutter keinen Durchfall bekommt, sollte man die Menge an Frischfutter etwas begrenzen. Eine Menge von ca. 150g hat sich für uns als guter Richtwert erwiesen. Mehr dazu findest Du unter diesem Link > Saulecker > http://www.sifle.de/T.ae.gliches-Mahl.htm

Man kann denen so ziemlich viel geben. Fast alle Obst und Gemüse Sorten und Gras natürlich. Darf aber nicht direkt von Kühlschrank gegeben werden und das Gras darf nicht nass sein.

Also FISCHfutter würde ich ihnen auf gar keinen Fall geben. Für Meerschweinchen sind aber fast alle Gemüsesorten und auch viele Obstsorten geeignet. Zum Beispiel Äpfel, Salat, Möhren, Gurken, Birnen etc.

Wie sich hier alle über das fehlende R aufregen.. Echt peinlich... Sind wahrscheinlich noch stolz drauf, dass sie es gefunden haben.

Also. Eine richtig gite und sehr ausführliche Liste findest du auf www.diebrain.de. Dort stehen sogar die genauen Bestandteile (Vitamine, Nährstoffe etc.) und wofür welches Gemüse/Kraut gut ist.

Das hier essen meine oft und gerne:

Gemüse:

- Gurke (für 4 Tiere eine ganze Gurke pro Tag)

- Paprika (pro Tag eine)

- kleine Tomaten (einmal pro Woche eine pro Tier)

- Pastinaken

- Petersilienwurzel

- Karotte

- Aubergine

- Brokkoli, Kohlrabi, Blumenkohl, Romanesco, Pak Choi (Kohl muss erst langsam angefüttert werden, wenn die Tiere das nicht kennen. Danach kann es das in großen Mengen geben)

- Alle Salatsorten bis auf Eisbergsalat (den mögen sie irgendwie nicht...)

- Sellerie

- Fenchel

- u.v.m.

Kräuter:

- Basilikum

- Petersilie

(Eigentlich kann man sehr viel mehr anbieten, aber meine mochten nur diese Sorten...)

Äste:

- Haselnuss

- Apfelbaum

- Johannisbeere

- Ahorn (in kleinen Mengen)

- Kirschbaum (in kleinen Mengen)

Obst

- einmal pro Woche ein Apfel für 4 Tiere

Und natürlich rund um die Uhr Heu

MesuDeLima 18.03.2015, 02:30

Hey super :D endlich mal eine nette und hilfreiche Antwort ;)

1

Also mansche tun so als dürfte man sich nicht verschreiben .....natürlich meine ich FRISCHfutter. ;)

@ MesuDeLima

Meinst du allen Ernstes Fischfutter oder sollte das Frischfutter heißen?

Vielleicht hättet ihr mal fragen sollen, wo ihr die geholt habt.

ich dachte du hast meerschweinchen? warum fragst du nach fischfutter oder meintest du Frischfutter dazu kann ich dir folgendes erzählen du kannst möhren, äpfel, birnen, bananen, weintrauben, kiwi, kohlrabiblätter, erdbeeren, tomaten, eisbergsalat und das grüne kraut von den möhren aber keinen kohl das bläht 

Fischfutter ? Würde ich nicht machen.....

xXxKaddiexXx 17.03.2015, 23:33

Das R kann man sich ruhig dazudenken. So schwer war das nun wirklich nicht zu erkennen...

1

Ich glaube sie meint frischfutter wie Gemüse xD ...

Was möchtest Du wissen?