Was manipuliert die Pille?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die meisten Pillen verbreiten Progesteron und Östrogen in deinem Körper aus. Das sind die Hormone, die dein Körper ausschüttet, wenn du schwanger bist. Also eigentlich manipuliert die Pille deinen Körper so, dass er denkt du bist dauernd schwanger (weswegen du auch nicht schwanger werden kannst).

Zum Beispiel kann es sein, dass deine Brüste wachsen, wenn du die Pille nimmst, weil dein Körper sich auf eine Schwangerschaft vorbereitet die es nicht gibt.

Die Herstellung der beiden Hormone werden in der Zeit wo du die Pille nimmst völlig eingestellt!!!

Hoffe ich konnte dir ein wenig Helfen, schönen Tag noch :)

Östrogen und Progesteron ist immer vorhanden. Das Hormon, das während der Schwangerschaft gebildet wird, ist HcG, was nicht von der Pille gebildet wird. Progesteron wird in der zweiten, unfruchtbaren Zyklushälfte gebildet, weshalb die Pille keine Schwangerschaft simuliert, sondern eben diese zweite Zyklushälfte. Die Brüste können durch temporäre Wassereinlagerungen wachsen, nicht, weil sie sich auf eine Schwangerschaft vorbereiten. Sonst würde jede Frau, die im Langzeitzyklus ist, irgendwann laktieren.

1
@schokocrossie91

Danke für die Berichtigungen

Denke aber du solltest das ganze für denjenigen der die Frage gestellt hat vereinfachen. :) Glaube, dass sie nur dann hilfreich ist.

Das Brüste wachsen und Frauen laktieren hätte ich aber nicht so gedacht. :D haha, find ich aber amüsant

1

Nebenwirkungen sind in der Packungsbeilage aufgeführt. Neben möglichen negativen kann es auch zu positiven Nebenwirkungen kommen. Die Pille simuliert die zweite, unfruchtbare Zyklushälfte.

Klar - die Pille greift in den Hormonhaushalt - und schließlich sind es die Hormone die Dich steuern.

Du bekommst z.b nicht deine normale Periode und kannst starke stimmungsschwankungen kriegen

Ich bekomme Depressionen von der Pille. Habe mich für die Kupferspirale entschieden.

Was möchtest Du wissen?