Was man man gegen Bluthochdruck alles machen, außer Sport zu treiben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du meinst sicherlich "ohne Tabletten".

Um Sport wirst Du nicht drurum kommen. Du kannst aber Bewegung in Deinen Alltag integrieren, indem Du Wege, die Du sonst im Auto oder mit öffentl. Verkehrsmitteln zurücklegst, zu Fuß erledigst oder z. B. eine Station früher aussteigst, öfter nicht den Fahrstuhl nimmst, sondern Treppen steigst.

Was auch gut ist: einfach gesünder essen. mehr Obst und Gemüse, dafür weniger Fleisch: ist nicht immer einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weniger essen, Salz meiden, und auch wenn du es nicht hören willst: Sport treiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weniger Salz, Zigaretten und Alkohol. Körpergewicht reduzieren, mehr Bewegung. Allgemein gesünder leben...

Sprich mal mit deinem Arzt, vielleicht mußt du Medikamente nehmen.

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Alexander,


- eine salz- und fettarme Diät wird empfohlen,


- Ausdauersport (ist eben auch empfohlen :D)


- Vermeidung von Stress und Entspannungsmethoden


- weitgehender Verzicht auf Kaffee u.ä. Stimulanzien


- ggf. mit dem Rauchen aufhören, Übergewicht reduzieren


Medikamente sind nicht das erste Mittel der Wahl (Nebenwirkungen, Beanspruchung der Stoffwechselorgane, ...), je nach Arzt werden sie erst ab einem Blutdruck von ca. 140 - 160 (bzw. ca. 95-100) verschrieben.


Grüße Vollkornhund


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Arzt gehen und sich blutdrucksenkende Tabletten verschreiben lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?