Was magst du am Winter?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bislang noch die gemütliche zeit zuhause .Tee trinken , Kuchen backen ,evtl schon Kekse machen ,spaziergänge ,wenn er denn da ist im schnee ,aber ich mag auch den wind udn eingemummelt dann raus gehen .das nach hause kommen, ist dann um so schöner .man hat wieder mehr zeit zum basteln ode r handarbeiten oder auch um filme zu gucken ,sogar für gespräche und einladungen .

aber ich mag es nicht ,wenns so so früh dunkel wird ( 17.00 uhr ) oder tagsüber so garnicht richtig hell werden will .das macht mich auch mal depressiv -- gott sei dank hält das ja nur bis Febr. an dann gehts ja schon wieder los im märtz mit den ersten schneeglöckchen udn krokussen

Die Winterferien! Ich bin in den Winter Ferien immer bei meinem Vater gewesen und tagsüber war ich meistens alleine in der Wohnung, weil er arbeitet und ich habe Netflix geguckt und Wii gespielt. Das hab ich geliebt. Mittlerweile gibt es aber kaum schnee mehr...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das es kalt ist und nicht dauernd die Sonne scheint, außerdem das es früher dunkel wird und es auch länger bleibt.

Dass es nicht so hell und laut ist, alles ist irgendwie entspannter, verträumter: die ganze Atmosphäre.

-die Kälte

-die Dunkelheit

-die Kurzen Tage