Was männer wirklich denken?

14 Antworten

mach dir keinen kopf, das ist definitiv völlig normal für männer!!! schau, er hat sich solche mühr gegeben am anfang, das ist ein ganz normales muster. männer strengen sich am anfang für ihre liebste an und dann haben sie es irgendwann 'geschafft ;) ...die sind nich so wie unsereins ständig da am erneuern. die müssen sich dann irgendwann auch mal ausruhen und sich anderen aufgaben widmen können, in der tiefen inneren gewissheit, dass die sache mit der frau ja bereits geregelt ist. er ist sich deiner sicher und kann sich jetzt ganz und gar seinem gesundungsprozess widmen.... was anderes hat er grad eh nicht im kopf, wenns ihm wirklich so geht wie du schreibst. außerdem, nicht zu unterschätzen, männer ziehen sich bei krankheit in ihre höhle zurück und kommen erst wieder raus, wenns fertig ist, er ist also ein ganz normaler mann! die mama ist auch noch da und betütelt ihn womöglich...dem reichts, der wird einfach furchtbar viel schlafen und abgenervt sein. wenns dir irgend gelingt, dann sprich ihm ab und an mut zu ...und ansonsten sei dir sicher, er ist dein* =)'

Danke für die lieben Worte:)

1

Man sagt Männer sind wehleidig, "leiden" also sehr wenn sie mal etwas haben. Eine schwere Grippe kann einen schon umhauen. Vielleicht hat er nicht die richtige Kraft anzurufen, zu schreiben etc, zumal werden seine Eltern um ihn herum sein. Nimm es so hin und wünsche ihm gute Besserung. Habe Geduld.

Natürlich kann auch etwas anderes dahinterstecken. Aber Männer gehen mit Krankheit anders um.Die sonst führsorglichsten und liebsten Männer werden wenn sie krank sind unmöglich! Sie ziehen sich zurück, und sind kaum ansprechbar! Weil sie sind ja "krank"!

Fernbeziehung - Er meldet sich viel zu wenig was tun?

Hallo ☺

Mein Freund und Ich sind nun seit über einem Monat zusammen 😊 Leider trennen uns knapp 300km voneinander 😟

Das Problem von mir ist, dass er sich bei mir sehr wenig meldet heißt ständig 'muss' ich ihm schreiben, damit wir überhaupt in Kontakt bleiben was ich sehr schade finde.

Sobald ich ihm schreibe hören wir aber fast nicht mehr auf zu schreiben bis halt jemand schlafen geht 😅

Ich habe ihn bewusst mal ein paar Tage in Ruhe gelassen und er hat sich 'überhaupt' nicht gemeldet 😩 Ich versteh nicht warum er sich nicht bei mir meldet.. sobald ich ihm aber schreibe will er gar nicht aufhören.. Er möchte mit mir reden, mich sehen ,sagt mir wie sehr er mich liebt und vermisst.. wenn ich versuche das Gespräch zu beenden ist er immer am Boden zerstört 😔

Ich weiß echt nicht was ich davon halten soll 😣 Ist es 'normal' das Er sich nicht so oft meldet oder hat er einfach nicht den Mut dazu mich anzuschreiben ? 😅 Wir sind beide übrigens 16 Jahre alt und kennen uns schon 2 Jahre 🙆

Würde mich über Rat freuen 😇

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?