Was machwn wegen Verbrennung im Gesicht?!?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geh am besten Morgen früh zum Hautarzt, der kann dir vielleicht eine Salbe oder ein Medikament dagegen verschreiben! Ansonsten kühlen und falls du es im Haus hast: Bepanthen-Salbe (Sorry, wenn es falsch geschrieben ist) drauf schmieren. Die beschleunigt nämlich die Wundheilung!😉 Gute Besserung!

Über Nacht am besten unbedeckt lassen und vllt. Mit einer milden Hautcreme pflegen. Vor der Schule dann ein Pflaster drauf, damit nichts drankommt. Auf jeden Fall so schnell wie möglich zum Arzt, denn mit Verbrennungen 2. grades ist nicht zu spaßen.

Wichtig ist es mit der Kälte nicht zu übertreiben: Leitungswasser mit einer Temperatur von 15 bis 20 Grad ist zum Kühlen optimal. Kleinflächige Brandwunden damit kurzfristig kühlen, maximal etwa zehn Minuten.

An deiner Stelle zum Hautarzt gehen ^^

ja aber es ist leider Sonntag und nmorgen hab ich schule und wollte nur fragen ob ich jetzt schon was machen kann...

0
@newQUESTIONnew

Ich würde es mir zur sicherheit anschauen lassen und hoffen das das keine Narbe gibt. Dann gehste halt nach der Schule ...

0

Wichtig ist es mit der Kälte nicht zu übertreiben: Leitungswasser mit einer Temperatur von 15 bis 20 Grad ist zum Kühlen optimal. Kleinflächige Brandwunden damit kurzfristig kühlen, maximal etwa zehn Minuten.

0

Was möchtest Du wissen?