Was macht z.B. ein E-Bike Dealer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da musst Du Dich an die Vertriebsabteilung von Bosch wenden. Dort gibt es sicher unterschiedliche Vertriebsschienen, wobei die Gängiste die des freien Händlers ist, der auf einer Spezialmesse für Fahrräder sich die Angebote verschiedener Hersteller anschaut und evtl. bereits während der Messe Aufträge vergibt - die nicht selten bei einem zuständigen Gebietsvertriebsleiter, der eine Provision bekommt für die Anzahlt verkaufter Produkte. Oder er macht einen Termin, wann ihn der Gebietsvertriebsleiter besucht, um Auftrag und Preis auszuhandeln. Das macht er als freier Händler mit unterschiedlichen Herstellern und hat so in seinem Shop unterschiedliche Produkte mit verschiedenen Qualitäten zu unterschiedlichen Preisen. Ganz so frei ist er bei der Preisgestaltung nicht, denn Preise werden ja heftig verglichen. Ein anderer Weg ist Shop in Shop, also ein spezielles Bosch-Angebot in einem größeren Fahrradgeschäft oder Center. Da gibt es unterschiedliche Vertragsgestaltungen. Welche speziell für Elektrofahrräder und bei Bosch muss man sich bei der Vertriebsabteilung erkundigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie die meisten Verkäufer: Kaufen und für mehr Geld verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?