Was macht Wasser, wenn ich ihm keine Möglichkeit gebe sich auszudehnen(Eisenkugel, Stahlkugel) und es auf -100°C abkühle, ist es dann noch flüssig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gefrierendes Wasser hat eine enorme Kraft. Das kann durchaus einen Hohl-körper zerdrücken. Bestes Beispiel sind Schiffe, die in der Arktis oder Antarktis einfrieren. Wie viele Schiffe wurden im Packeis bereits zerquetscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Wasser gefriert dann trotzdem und dehnt sich so lange aus, bis es das Material sprengt. Wenn sich genug Druck aufbaut sogar eine Eisenkugel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hochzeitstag
20.01.2017, 17:27

Angenommen du gibt's dem Wasser nicht die Möglichkeit sich auszudehnen, was passiert dann?

0

Ich denke mal, dass sich das Wasser schon platt zum ausdehnen verschafft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hochzeitstag
20.01.2017, 17:25

Eine Hypothetische Frage, ist es noch flüssig oder nicht?

0
Kommentar von DerChemicker
20.01.2017, 17:29

nein wäre die Antwort.

0
Kommentar von DerChemicker
20.01.2017, 17:30

naja es kommt auf den Druck an.

0

Wenn das Wasser gefroren ist, dehnt es sich nicht mehr aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?