Was macht Puder aus?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Puder ist eher weniger zum Abdecken von Pickeln etc. gedacht, dafür nimm besser Concealer. Mit Puder fixiert und mattiert man das Gesicht eigentlich hauptsächlich.
Du kannst auch transparentes Puder nehmen, dann schaut es nicht so aus, als hätte man sich noch eine Extraschicht ins Gesicht geklatscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt zwar auch deckende Puder aber grundsätzlich verwendet man es, damit die Haut nicht zu glänzen beginnt und das Makeup länger hält :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Puder ist hauptsächlich zum mattieren und fixieren. Wenn du wirklich etwas abdecken willst, nim Foundation oder Concealer. Aber die solltest du mit Puder fixieren, damit es den ganzen Tag hält.
Es gibt aber auch sehr stark Pigmentiertes Puder. Welches gut ist, wenn man ein bisschen abdecken will, aber sich nicht zukleistern möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

teilweise verdeckt es Unreinheiten, ist aber eher zum mattieren gedacht. Probier doch mal Abdeckstift oder Concealer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Puder das relativ gut abdeckt, und auch noch antibakteriel, und somit gut bei Pickel ist, ist das clearface von Manhatten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?