was macht nordpol zu nordpol und südpol zu südpol

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist doch klar, dass das willkürlich getroffene Definitionen sind, oder etwa nicht? Man hätte die Pole ja auch irgendwie anders benennen können, aber unsere Gesellschaft funktioniert halt nur, wenn man sich auf bestimmte Konventionen einigt.

Ist Dir das unklar?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reine Konvention. Das hat man halt irgendwann so gemacht und dann hat man es immer so gemacht. Den Nordpol macht zum Nordpol, dass er im Norden liegt. Den hätte man auch auf Karten nach links legen können, oder man hätte ihn Schwibbelschwabbel nennen können. Man hat ihn aber Norden genannt und auf Karten immer nach oben gelegt. Und so macht man das jetzt immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von silbertiger5252
08.03.2014, 22:58

Aber wenn man jetzt mit einem Fernrohr einen Planeten entdeckt, dann bezeichnet man einfach so einen der des Planeten als Nordpol und den anderen als Südpol, woran macht man es da fest?

Etwa nach der stellung zur Sonne und die Richtung in der es sich und um die Sonne dreht?

0

Das wurde sehr früh festgelegt wahrscheinlich durch die Efindung des Kompass in China beeinflusst (magnetische Pole) und mit der Weltkarten-Ansicht, da die meisten Hochkulturen und heutige Landmasse sich auf der "nördlichen" Seite befindet beeinflusst - lustigerweise ist auf der Nordhalbkugel der magnetische Südpol ^^ http://de.wikipedia.org/wiki/Nordpol

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt einmal den geografischen und den magnetischen Nord/SüdPol. Nach dem magnetischen könnte man bestimmen an welchem Pol man ist.

Hier noch ein Video dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VortexDani
08.03.2014, 22:55

Minutephysics! ;D einer der besten Kanäle auf Youtube mit Veritasium, SciShow, Vsauce etc.

0

Mach dir darüber keine Gedanken mehr....das ändert sich bald.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die geographische Lage, Der Nordpol ist am nördlichsten Punkt der Nordhalbkugel und der Südpol am südlichsten Punkt auf der Südhalbkugel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?