Was macht mein Körper wenn er 2 Tage keinen Schlaf kriegt?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

 etwas späte Antwort aber Das wirkt auf den Körper tatsächlich wie Alkohol. 48 Stunden ohne Schlaf ist etwa als hätte man 10 Gläser Rotwein getrunken von der Konzentration und der Reaktion her. Auf Dauer macht Schlafmangel dumm und krank. Nach 60 Stunden treten Halluzinationen, Schwindel und Schüttelfrost auf. ein Frau hat zb überall Spinnweben und Spinnen gesehen.und versuchte diese zu entfernen. Red Bull Kaffee usw helfen da nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein (unfreiwilliger) Rekord liegt bisher bei 44 Stunden, und auch das würde ich freiwillig nicht wiederholen. Ich weiß, dass es Leute gibt, die locker 100 Stunden schaffen.

Zwei Red Bull werden dir nicht reichen. Du musst auf jeden Fall in Bewegung bleiben, sobald du länger sitzt, wirst du schnell mit dem Einschlafen kämpfen. Auf jeden Fall wirst du lustlos sein und die Konzentration wird schwerer fallen, als normalerweise.

Evtl wirst du Dinge sehen, die nicht da sind. Hatte ich auch mal. War völlig übermüdet und habe aus dem Augenwinkel eine große Spinne die Wand hochkrabbeln sehen. Beim direkten Hinsehen war die nicht mehr da. Schatten aus dem Augenwinkel sieht man da auch schon mal. Das fand ich schon etwas krass... ist aber noch völlig harmlos verglichen mit Geschichten von Leuten, die noch länger wach waren.

Du soltlest vorher ausschlafen. Bin letztes Jahr nach nur 5-6 Stunden Schlaf und einem Tag Uni direkt nachts nach Island in den Urlaub geflogen. War bis dahin auch kein Problem. Am zweiten Abend in Island war ich dann aber so übermüdet, dass ich beim Gehen mit dem Einschlafen kämpfen musste. Da hat auch kein Energydrink mehr geholfen... wenn du die Möglichkeit hast, dich für ein paar Stunden hinzulegen, nutze sie!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal: Schlafentzug wirkt auf den Menschlichen Körper wie Alkohol. Deshalb würde ich auf Autofahren und so verzichten. Ich glaube es wird für dich nicht leicht aber wenn du dich bewegst und versuchst deinen Körper wach zu halten, dann sollte das klappen:)

Ps.:Ich würde auf Red Bull verzichten, ist nicht so gesund. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na warum nicht, es gibt immer den sogenannten toten Punkt, wo man extrem müde wird, hat man den Überwunden, ist man eine gewisse Zeit wieder wach. Schlimm ist es wohl nicht. Man ist schlapp, müde, teilweise Lustlos und leidet unter Umständen zu gewissen Zeiten unter leichten Halluzinationen, die einem durch den extremen Schlafentzug vorgespielt werden. ^^ Meine längste Zeit war etwa drei Tage, ist aber sicher auch schon über 10 Jahre her. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ListigerIvan
07.11.2015, 02:31

fies wirds, wenn die müdigkeitskälte kommt. bah!

0
Kommentar von ListigerIvan
07.11.2015, 09:40

oder fliegende snickers... .oO

0

Schlafentzug beeinflusst verschiedene Körperfunktionen und auch die mentale Leistungsfähigkeit der Betroffenen. Mentale Fähigkeiten: Hervorgerufene Halluzinationen Reizbarkeit Beeinträchtigung der kognitiven Leistungsfähigkeit Gedächtnislücken oder -verlust Heftiges Gähnen ADHS-ähnliche Symptome Immunsystem: Geschwächtes Immunsystem Bauchspeicheldrüse: Risiko für Typ-2-Diabetes (Altersdiabetes) Herz: Risiko für Herzerkrankungen Muskulatur: Erhöhung der Reaktionszeit und Verminderung der Reaktionsgenauigkeit Tremor Muskelschmerzen Äußeres Erscheinungsbild: Wachstumsstörungen Risiko für Fettleibigkeit Wassereinlagerung Verminderte Körpertemperatur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ich möchte 60 Stunden wach seit 7:00 Uhr heute möchte ich bis Sonntag 0:00 wach bleiben"
erste ausfallerscheinungen gibts schon. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MakaveliTupac
07.11.2015, 02:12

Ja bin seit 18 Std wach

0

Viel Glück, es kann aber auch sein, dass du am Sonntag um 0:00 dann nicht einschlafen kannst und noch länger wach bleibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 2 Red Bulls kommst du da nicht wirklich hin , wen du vorher noch nie solange wach warst wirst du eh einpennen , ob du willst oder nicht.

Und so nebenbei : Kaffee hilft schon etwas mehr als Red Bull .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm bisschen ritalin, dann kannste auch wachbleiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum? Dein Körper braucht Schlaf um sich zu regenerieren.

Also mach nicht so ein Blödsinn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MakaveliTupac
07.11.2015, 02:12

Nein brauch er nicht er kriegt sonst genug Schlaf :) jetzt bin ich mal aktiv

0

Was möchtest Du wissen?