was macht mann wenn man glaubt alles im leben falsch zu machen und du dich alleine fühlst?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Genau das ist es: ein Glaube. Das ist so ähnlich wie mit Entscheidungen: Erst nach der Entscheidung weiß man, ob sie richtig war oder nicht.
Manchmal kommt man viel später drauf, dass es auf den 1.Blick falsch war und dann sich noch als richtig herausstellt.
Wenn du glaubst, dass du bisher alles falsch gemacht hast, dann kannst du daraus lernen und einiges ändern und Fehler nicht wiederholen. Manchmal gelingt das auch nicht immer auf das 1.Mal.
Das Schwierigste ist meist, sich selbst zu akzeptieren mit seinen Fehlern und sich anzunehmen, wie man ist. Du hast immer wieder im Leben die Chance etwas anderes zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei egoistisch und hinterfrag dir nicht immer ob deine Antworten oder Aussagen richtig waren.

Warum hast du es denn gesagt?Weil du es bist! Du hattest Gründe dafür warum du so und so geantwortet hattest etc. das ist dein Selbstbewusstsein. Du bist ja nicht dumm nehme ich an also sag' einfach alles immer offen und nett. Hab' keine Angst davor ,dass Jemand deine Antwort für falsch hält , das tust du doch auch nicht wenn Jemand etwas sagst , genau so denken die Anderen auch. Fals du dich vertan hast , lache über dich selbst! :)

Wenn du dich alleine fühlst , hast du wahrscheinlich nicht die Freunde , die dir bei allem zuhören können. Aber wie heißt es ''Alleine ist man am stärksten '' Sei cool drauf und werde Selbstständig so kommst du gut rüber. Rede so wie du dir gefällst , so bist du dann nämlich. :)

Halte die Augen offen , sei frischer , die richtige Person kommt irgendwann! 

Viel Glück

Guten Rutsch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sich ändern und jemanden kennen lernen.

von selbst bleibt alles wie es ist. Musst schon selbst aktiv werden.
(ist ja ein gutes Datum für Vorsätze)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sucht sich Hilfe in einem Gespräch das zunächst beim Hausarzt sein kann. Er wird dann entscheiden ob ein Facharzt hinzu gezogen werden sollte wenn z.B. eine Depression entdeckt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann kapiert man, dass Gegenwart und Vergangenheit sich nicht ändern lassen. Nur die Zukunft kann gestaltet werden. Und das ist deine Aufgabe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einfach genau das Gegenteil von dem was du jetzt machst, also einfach mal etwas außergewöhnliches was du sonst nie tust

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau das gegenteil

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?