Was macht mann gegen akne durch testosteron als mann?

7 Antworten

Äußerst disziplinierte Reinigung des Gesichts.

Abends die Emulsion Aknemycin-Plus auftragen, das wirkt antiseptisch und somit gegen die Akne-Bakterien.

Mir hat's geholfen.

Sonst geh mal zum Hautarzt, lass vielleicht mal ein großes Labor machen, ob evt. hormonell bedingt die Akne auftritt, und systemisch behandelt werden kann.

Viel Erfolg und gute Besserung!


Hattest du auch weisse mitesser? Die sind bei mir das Problem

0
@derHilfe

Ja, hatte ich auch, und die treten manchmal wieder auf.

Was kann man da machen?

Bei mir hat schwimmen und tauchen im Salzwasser geholfen, aber das kann man sich ja nicht immer leisten.

Alternative: Salzgrotte mit Dampfvernebler.

Das löst so etwas die verkrustete Haut und on the long run lösen sich auch Mitesser und der Talgdrüsenüberschuss der männlichen Haut.

Du kannst - alternativ - sehr salzhaltiges Wasser im großen Kochtopf aufkochen, und mit Handtuch über dem Kopf, den Dampf auf Dein Gesicht steigen lassen, und einatmen. Das klärt sogar die Atemwege.

Hausmittel von Oma, aber es funktioniert, wenn Du das regelmäßig machst.

Sauna ist auch eine Möglichkeit, weil die Gefäße und die Talgdrüsen sich erweitern, und die unerwünschten Partikel sich lösen.

0

Der Hautarzt verschreibt Tabletten die muss man ein halbes Jahr nehmen aber nur bei Extremfällen... danach soll man angeblich so gut wie Pickelfrei sein aber die sind nicht ohne können die Leber angreifen... 

Ja das ist isotrenin aber das scheint gefährlich zu sein :(

0
@derHilfe

Inwiefern gefährlich? Weiß nur das man kein Alkohol trinken soll und das es die Leber angreifen kann... 

0

Hochdosiertes Zink aus der Apotheke und regelmäßige Reinigung betroffener Hautbereiche. Bei Akne braucht es viel Geduld. Ich hatte eine Akne 4. Grades und musste lange Zeit Isotretinoin einnehmen, ein Mittel mit erheblichen Nebenwirkungen.

Sind deine akne jetzt weg?

0

Was möchtest Du wissen?