Was macht Mandalorian so besonders?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nun, the mandalorian macht es ziemlich genau richtig, es ist star wars wie es sein soll; es gibt action, aber auch nicht zuviel davon, es gibt spezialeffekte, soviel wie nötig, aber dafür dann sehr gut gemacht. es gibt eine charakterentwicklung bei jedem darsteller. und dann ist da ja auch noch dieser knuffige kleine alien, den alle so verflixt gern haben..und am wichtigsten, bei produktionen von disney, es wird nicht gesungen

Woher ich das weiß:Hobby

danke für den stern

0

Glaube bei vielen Star Wars-Fans kommt sie u.a. so gut an, weil eben viele alte Charaktere gut eingebunden werden, aber nicht so, als hätte man das Gefühl es wäre zu viel davon.

Ansonsten sind die Stories imo sehr spannend, die Charaktere entwickeln sich fantastisch, die Serie schafft es Emotionen oftmals ohne Worte zu übermitteln (Musik, Gestik) usw.

Da es was komplett neues ist, also über die Mandalorianer wurde nicht viel gesagt, deshalb ist es mal was neues und dazu noch eine Story die nach der Order 66 spielt.

Dazu wird vielleicht Baby Yoda auch eine Rolle spielen, aber Ich habe mir mehr erhoft, wenn es um die Mandalorianer geht, da er ja nicht wirklich einer war.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

also, da er von mandalorianern adoptiert, ausgebildet und in der resol'nare ausgebildet wurde, ist er nach definition mandalorianer. und was deine bedenken angeht, bzgl. "nicht viel über mandos gesagt" und mehr "über mandalorianer erhofft", ich denke schon das es da in der 3. staffel mit weitergeht, das wir dann auf mandalore spielen werden

1
@Dekuuu

eben..hauptsache, sie "demontieren" es nicht, das die mandalorianischen krieger nun im dutzend auftreten, wo es vorher noch hiess sie seien fast ausgestorben..könnte viel. dann ein bischen "zuviel" mando sein, wo es ja bisher eigtl. immer nur einer war..na, mal sehen, viel. setzen sie es ja ganz gut um

0

Es ist halt endlich mal eine Live-Action Serie. Und ich glaube Disney hat da einen ziemlich guten Job beim Marketing gemacht. Also ist ja nicht nur unter Star Wars Fans beliebt.

babyyoda

Woher ich das weiß:Hobby – Film- und Serienjunky

Was möchtest Du wissen?