Was macht man wenn man Visionen hat?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Aufschreiben, schreibe einfach auf, was du in diesen Visionen siehst. Natürlich ist das zeitweise unheimlich, aber das gibt sich mit der Zeit, man gewöhnt sich dran und man kann das sogar selbst steuern, ob man diese Visionen gerade haben will oder nicht.

JohannaJeanne30 05.02.2011, 17:37

danke , wenigstens bist du kein spaßvogel

0

Hallo. Deine Angst los werden bezüglich auf die Visionen! Denn die Visionen sind dessen unfähig dir etwas leide zu tun! Eine Vision ist eine MÖGLICHE Zukunft, oder über vergangene Situationen! Leg deine Angst ab. Frage: warum hast du einen Teil deines Nicknamens JOHANNA genannt? Du bist NORMAL, du benötigst keine Psychiatrie!!!lg. Martin.

JohannaJeanne30 05.02.2011, 17:41

vieleicht heiße ich ja johanna und das andere ist ein spitzname ? wer weiß aber danke

0
Martin2012 05.02.2011, 17:45
@JohannaJeanne30

Sagt dir der Name Johanna von Orlean was? Vielleicht kannst du dir jetzt vorstellen warum ich gefragt habe? Lg. Martin

0
Martin2012 05.02.2011, 17:52
@JohannaJeanne30

Das ist ganz einfach. das ist kein Raten! Das sind Sachen die mit den Visionen zu tun haben!!! Deswegen habe ich dich gebeten deine Angst abzulegen! Ich lasse es einfach geschehen!!! Du solltest die Visionen nicht bewerten oder beurteilen! Denn das ist das was nachher einen Angst bereitet!!! Lg. Martin

0
JohannaJeanne30 05.02.2011, 17:56
@Martin2012

Danke für deine hilfe trotz meines alters interesiere ich mich für Johannas geschichte

0

Laß dich davon jedenfalls nicht beunruhigen oder verunsichern.

Es handelt sich dabei um eine ganz natürliche Fähigkeit des gesunden Menschen. Ob innere Bilder oder Stimmen hören, ob Träume oder Identifikationen mit - evtl. religiösen - Personen.

Das ist alles nicht ohne tieferen Sinn.

Leider wissen die meisten Menschen in der zivilisierten Gesellschaft heute nicht mehr, dass und wie man diese Erfahrungen deuten kann. Und es besteht nach meinen Erfahrungen die große Wahrscheinlichkeit, daß man von unwissenden Psychiatern wegen solcher Erfahrungen mit schwerwiegenden Diagnosen etikettiert und stigmatisiert wird. Aber angemessene Hilfe oder Erklärungen gibts von denen allermeist nicht.

Ähnlich wie Bibelgeschichten, Sagen, Legenden, Märchen sind solche Erfahrungen symbolisch zu deuten.

Schau mal in meine TIPPS hier bei GF - z.B. bei "Sprache der Seele".

Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung.

mit visionen könnte man in die politik gehen ;)

Was möchtest Du wissen?