was macht man, wenn man etwas solange aufgeschoben hat, dass es egtl schon zu spät ist... die entscheidung aber trotzdem noch aussteht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sich schnellstens um die Angelegenheit kümmern und den Fall abschließen.

Für die Zukunft nichts mehr so lange aufschieben was notwendig ist.

Man denkt sich "Besser spät als nie" beißt die Zähne zusammen und dann erledigt man die Sache.

Ganz schnell eine Entscheidung treffen

cJ0815 03.02.2016, 05:03

was wenn die entscheidung schon längst getroffen ist, aber eine gewisse unfähigkeit vorherrscht diese umzusetzen? 

0
cJ0815 03.02.2016, 05:44
@Wuestenamazone

würdest du mir den ratschlag auch geben, wenn ich mich weinerlich als potentieller an burnout Leidender outen würde?

0

Was möchtest Du wissen?