Was macht man wenn man als Mann zu früh kommt?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Versuche immer Ruhigzu atmen das kann einiges an Zeit harausholen und wen du merkst du bist kurz vorm kommen dan mache 5 -10 sec. pause bescheftige deine Frau in der Zeit mit den Fingern oder dem Mund diese Pausen werden den Körper wieder beruhigen und wen das alles nicht klappt musst du etwas finden damit deine Freunin früher kommt endere zb. etwas am vorspiel.

Und auch wen das sich blöd anhört aber mache es dier mal selbst und über das mit dem ruhig ein und ausatwen habe so meine Zeit fast verdreifacht und was du auf keinen fall machen darfst ist die Luft anhalten das bringt dich nur blitzartig zum orgasmus. Und viel glück noch.

Das ist bei jedem Mann anderster. Manchmal hilft es die Stellung zu wechseln. Ansonsten könnte es auch helfen, wenn du ihn vorher schon mal kommen lässt. Falls du Kondome benutzt dann den Penis vielleicht mit etwas Emla-Salbe eincremen. Ein Penisring "kann" ebenso nützlich sein, muss aber nicht........einfach mal testen und herausfinden. 

Definiere zu früh.

Wenn du drei bis fünf Minuten durchhältst, ist das völlig normal und bei weitem nicht zu früh. Der durchschnittliche Geschlechtsverkehr dauert üblicherweise nicht länger als drei bis fünf Minuten.

Alles andere ist entweder Bonuszeit oder Porno-Wunschvorstellung.

John11111 19.07.2017, 12:28

Ok danke. Aber Frauen wünschen sich doch dass man länger durchhält oder ? ( länger als 5 Minuten)

0
Melinda1996 19.07.2017, 12:29
@John11111

von mir aus auch noch 6-10 aber dan ist auch gut man macht ja noch andere dinge als rein raus die zeit kosten

1
Poet83 19.07.2017, 12:32
@John11111

Nein, nicht unbedingt. Wenn du sie schon nach 10 Minuten zum kochen bringst und ihr einen Orgasmus verpasst, dann sind die meisten schon befriedigt. Wenn du zu lange machst, dann >20/30 Minuten wird es meist kritisch, weil die Gefahr besteht, dass sie keinen Bock mehr hat.

Ich bringe die Frauen immer erst zum Orgasmus/Orgasmen und danach hast du auch SEHR viel Freude ;- ) Probiere es aus. :D

0
GoodFella2306 19.07.2017, 12:32

Nein, im Großen und Ganzen wünschen sich Frauen nicht pauschal, dass es unbedingt länger dauert. Frauen wünschen sich einen versierten und fantasievollen Liebhaber, der nicht schon nach 60 Sekunden auf sie drauf springt, sondern sie erstmal eine ganze Zeit streichelt, küsst und berührt (von Quickies jetzt mal abgesehen, aber die dauern sowieso nie länger als zwei Minuten.) Wenn du dich mal ein bisschen über die weibliche Anatomie schlau machst, sodass du weißt wo du sie wie berühren kannst mit Händen Fingern und Zunge, solltest du dich beim Sex erstmal sagen wir mal eine halbe Stunde darauf konzentrieren, deine Freundin mit den dir zur Verfügung stehenden Mitteln sowie Spielzeug einmal oder mehrmals zum Orgasmus zu bringen, ohne dass du den Penis einsetzt. Und wenn sie dann schon völlig fertig vor dir liegt, reicht es völlig aus wenn du ihr drei bis fünf Minuten noch mal "den Rest gibst". Ein erfahrener Liebhaber stellt seinen eigenen Orgasmus zurück, um die Partnerin höchstmöglich zu erregen und zu befriedigen.

2
John11111 19.07.2017, 12:34

Ja natürlich immer zuerst die Frau

0
GoodFella2306 19.07.2017, 12:36

ist das jetzt ironisch gemeint, immer zuerst die Frau? Wenn du als versierter einfühlsamer Liebhaber punkten willst, solltest du auf diese Weise vorgehen. Alle anderen, die nur an ihren eigenen Orgasmus denken, bekommen üblicherweise den Stempel Egoist aufgedrückt.

0
Melinda1996 19.07.2017, 12:41
@GoodFella2306

natrülich kann sie dir auch 20 min einen Blasen und wen du ihn reinsteckst kommst du nach 30 sec ..

0
John11111 19.07.2017, 12:40

Nein nicht ironisch

0
John11111 19.07.2017, 13:39

Nein ich bin schon so eingestellt dass man die Frau erst verwöhnen sollte

0

mein Freund hatte das Problem auch mal. Wir haben vieles ausprobiert. Wirklich geholfen hat ihm auf Dauer das PC-Muskeltraining nach der Methode von Barbara Keesling.

Mit Griff meinst du das Abdücken an der Eichel oder die Squeeze-Technik?
Das haben wir auch ausprobiert, hat aber überhaupt nicht geholfen.

John11111 19.07.2017, 13:40

danke

1
John11111 19.07.2017, 13:55

und noch ne Frage an ein Mädel jetzt: warum oder ist es überhaupt so dass Mädels/ Frauen Schwierigkeiten haben einen vaginalen Orgasmus zu bekommen?

1
melina777 19.07.2017, 13:58
@John11111

also ich hab damit kein Problem. Es wäre aber ein Problem, wenn er nur ne Minute oder so durchhalten würde. Das wäre dann viel zu kurz um dabei zu kommen

0

Bitte hör´ auf, den Sex als Leistungssport anzusehen !

Sex soll Spaß machen und hat nichts mit der Ausdauer zu tun, sondern soll

einfach nur erfüllend für beide sein !

Nur Jugendliche erzählen und "prahlen" darüber, wie lange sie "durchhalten"

und wie geil das war (wäre).... Aber glaub´ mir.... nirgendwo wird mehr von

sexuellen Höchstleistungen gelogen, wenn unter Freunden gesprochen wird !

Wenn du deine Partnerin anderweitig zum Höhepunkt bringst, wird ihr reichlich egal sein wie lange dein P*mmel in ihr drin steckt. Das ist für die (meisten) Frauen eh nicht das "Geilste". 

Poet83 19.07.2017, 12:38

Anhand persönlicher Erfahrungen kann ich deinen letzten Satz nicht bestätigen - das Gegenteilige ist der Fall. Mit dem ersten Satz gehe ich überwiegend konform. Es ist aber auch ein tolles Gefühl, wenn du sie zum Höhepunkt treibst.

0
NamenSindSchwer 19.07.2017, 12:41
@Poet83

Du hattest also bisher vorrangig Frauen die vaginale Orgasmen erleben? Na dann. 

1

Ja, gibt "Griffe"...vorsichtig, aber bestimmt die Eichel zusammendrücken - Achtung: KEINE Schmerzen auslösen!

Ansonsten hilft: Training und kurz zuvor bereits Ejakulieren.

einfach trainieren!

Hallo,

wenn du dich konzentrierst oder an etwas ekelhaftes in dem Moment denkst sollte es reichen. Ansonsten hilft nur Übung, Rhytmenwechsel, Stellungswechsel, auch Kondome können Abhilfe leisten.

Viel Erfolg & vG,

Poet83

Einfach weiter machen, oder die Frau per Hand stimulieren, oder sie einfach schon vorher zum Orgasmus bringen. 

Ein Mann muss nicht ewig lange können! Mit der Denkweise sollte man aufhören ... ob du das nun lesen willst oder nicht. 

Davon abgesehen dauert der "perfekte Sex" eh nur ~ 15 Minuten! 

Poet83 19.07.2017, 12:29

Perfekter Sex ist, wenn beide befriedigt sind. Es ist von Zeit unabhängig.

2
frivol 19.07.2017, 14:30
@Poet83

13 Minuten dauert der perfekte Sex! Das jedenfalls behauptet eine US-Studie, die am Behrend College in Pennsylvania, USA zur perfekte Sexdauer durchgeführt wurde.

Demnach schneiden Kerle, die besonders lange können, nicht unbedingt besser ab als Lover, die in Sachen Sexdauer eher zur schnellen Truppe gehören. Aber hier die Ergebnisse zur perfekten Sexdauer im Einzelnen:

Sex, der lediglich 1 bis 2 Minuten dauert, wurde als zu kurz beurteilt. 3 bis 7 Minuten hielten die Befragten für angemessen, doch als besonders wünschenswert gelten 7 bis 13 Minuten. Alles darüber hinaus wurde als zu lang angesehen.

http://www.menshealth.de/artikel/perfekte-sexdauer-entschluesselt.334462.html

0
John11111 19.07.2017, 12:32

Ok danke ja jeder hat seine eigene Dauer

0
Poet83 19.07.2017, 12:34
@John11111

Ich hatte schon Sex unter 5 Minuten, der großartig war und auch schon eine Session von 1,5 Stunden - das allerdings ist sehr anstrengend, da musst du nicht nur Ausdauer im Schritt haben, dein Nackenmuskulatur sollte auch gut trainiert sein und ebenfalls deine Zunge. Kann Spass bringen, ABER eben anstrengend.

0

Was möchtest Du wissen?